PSVR

Beat Saber – Erster DLC erscheint am 14. März für PSVR

Mit Beat Saber ist seit längerer Zeit ein interessanter Titel für PSVR erhältlich. Wie die Entwickler angekündigt haben, erscheint in Kürze der erste DLC, der neue Musiktitel integriert.

 

Die Entwickler haben bereits vor geraumer Zeit bestätigt, dass Beat Saber einen kostenpflichtigen DLC erhalten wird. Via Twitter haben die Verantwortlichen nun bekannt gegeben, wann mit der Veröffentlichung zu rechnen ist. Somit können sich die Fans ab den 14. März über die Erweiterung freuen, die unter anderem für die PSVR erscheint.

Beat Saber ist ein rhythmisches Musikspiel, bei dem man mit zwei Laserschwert-artigen Drumsticks verschiedene Blöcke zerteilen muss. Jeder Level ist auf das jeweilige Musikstück angepasst und setzt etwas Rhythmusgefühl voraus.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen

Kommentar verfassen