Alan Wake – Bald auf der PS4 spielbar?

.News

Alan Wake ist derzeit ausschließlich für die Xbox und den PC im Handel erhältlich. Besitzer einer PS4 gehen leer aus. Das könnte sich eventuell aber ändern. Es gibt nämlich einen neuen Besitzer der entsprechenden Rechte.

Gibt es bald eine PS4 Version von Alan Wake? Diese Frage wirft der Kauf der entsprechenden Markenrechte durch die Entwickler auf.

Ein Wechsel des Eigentümers der Markenrechte an Alan Wake sorgt derzeit für Aufsehen. Während zuletzt Microsoft als Publisher tätig war, liegen die Rechte nun bei Entwickler Remedy Entertainment. Somit wäre eine Version für die PS4 durchaus denkbar.

Da diese Meldung derzeit für Aufsehen sorgt, haben sich inzwischen die Verantwortlichen zu Wort gemeldet. Laut einem Sprecher von Remedy Entertainmen habe man aktuell keine offizielle Ankündigung zu tätigen. Man konzentriere sich ohnehin auf den Release von Control im kommenden Monat (zur Quelle).

“Das Einzige, was wir klären wollen, ist, dass wir Alan Wake auf verschiedene Plattformen bringen könnten, wenn wir uns dafür entscheiden. Wir haben im Moment aber nichts zu verkünden. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf den Release von Control am 27. August.”

Wie es im Statement heißt, ist eine PS4 Version von Alan Wake aber dennoch nicht völlig undenkbar. Mit ein bisschen Glück kommen die Besitzer der Konsole aus dem Hause Sony in Zukunft in den Genuss einer Remastered-Version. Möglicherweise gibt es ein Remake. Hierbei handelt es sich bislang aber nur um Spekulationen. Wir behalten das Thema für euch im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen. Schaut daher regelmäßig bei uns vorbei (zum Newsbereich).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen