XCOM 2: War of the Chosen – Trailer stellt neue Gegnertypen vor

In einem neuen Trailer zur kommenden Erweiterung „XCOM 2: War of the Chosen“ stellen die verantwortlichen Entwickler die neuen Gegnertypen genau vor. Dabei handelt es sich um eine Art von Untoten.

XCOM 2

2K Games und Firaxis Games haben ein neuen Trailer zu Erweiterung „War of the Chosen“ veröffentlicht. In diesem werden die Verlorenen vorgestellt. Hierbei handelt es sich eine Art untote Menschen aus den alten Städten. Sie sind einem Alien-Angriff mit Biowaffen zum Opfer gefallen. In der offiziellen Beschreibung heißt es wie folgt.

„Die Verlorenen waren einst Menschen, deren leere Hüllen nun die alten Städte füllen. Diese hochgradig mutierten Kreaturen sind das Ergebnis der anhaltenden Einwirkung der Alientechnologie, die während der frühen Tage der Invasion zur Unterdrückung der Menschheit eingesetzt wurde. Sie sind nur noch hirnlose, umherwandelnde Hüllen. Ein einzelner Verlorener ist keine große Herausforderung, jedoch werdet ihr sie nie alleine vorfinden. Die Verlorenen ziehen in ganzen Horden durch die verlassenen Städte. Im Kampf fallen sie über jeden her, der sich ihnen in den Weg stellt.“

„XCOM 2: War of the Chosen“ erscheint am 29. August 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Interessierte Spieler müssen jedoch 39,99 Euro für den DLC zahlen, der übrigens nicht Bestandteil des Season Pass ist. Vor allem dieser Umstand sorgte zuletzt für Kritik seitens der Spieler.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...