Warframe Octavias Hymne gibt auf PlayStation 4 den Ton an

Der Independent-Entwickler und -Publisher Digital Extremes veröffentlicht heute mit „Octavias Hymne“ das erste rekordbrechende PC-Update 2017 für den Free-to-Play-Actionhit Warframe auch auf PlayStation4 und Xbox One.

 

Die neue Konsolen-Erweiterung beschert allen Spielern einen besonderen musikalischen Aspekt: Darunter Octavia, ein tanzender, Beat-schlagender Warframe, komplett anders als jeder andere Warframe zuvor. Darunter ebenfalls eine neue Quest und zwei großartige Tools, welche die Kreativität der Tenno aufleben lassen.

In „Octavias Hymne“ begeben sich Warframe-Spieler auf die Reise durch eine originelle Quest auf der Suche nach dem melodisch verzauberten Octavia Warframe. Zusammen mit Octavia erhalten sie eine Anleitung für das neue Mandachord-Musikinstrument, welches einfach zu bedienen ist. Damit können sie eigenständig Songs komponieren und diese mit ihren Waffen synchronisieren, um Gegner rhythmisch in Schach zu halten. Doch im neuen Update ist Musik nicht nur ein Werkzeug der Zerstörung. Die Spieler können zusammen mit anderen Tenno musikalische Arrangements erstellen und ihre Musikstücke untereinander tauschen. Die Flexibilität und leichte Bedienbarkeit hat bereits etliche PC-Influencer und YouTuber dazu inspiriert, ihre eigenen Tracks zu erstellen und bekannte Pop-Stücke neu zu interpretieren.

Das neue Update unterstützt aber auch die glamouröse Seite der Warframe-Spielergemeinde und gibt ihnen mit Captura ein High-End-Bildbearbeitungstool an die Hand. Damit lassen sich normale Warframe-Screenshots in verblüffende Aufnahmen mit Stil verwandeln. Tenno können ihre Aufnahmen capturen, editieren und verbessern, um ihre angepassten Warframes über den „Share“-Button auf PS4 und dem „Xbox“-Button auf Xbox One zu teilen. Neue Waffen, Kopfbedeckungen, Glyphen, TennoGen und vieles mehr sind ebenfalls Bestandteil des kostenlosen Updates auf PlayStation 4 und Xbox One.


Die wichtigsten Features von „Octavias Hymne“ im Überblick:

  • Neuer Warframe: Die Spieler zeigen mit Lotus‘ neuester Kriegerin – Octavia – ihren Gegnern, wo die Musik spielt. Ihre Fähigkeiten werden vom Mandachord angetrieben, einem beeindruckenden Gerät, das Melodie-, Bass- und Perkussion-Musikstücke in eine Harmonie der Zerstörung vereint. Sie erstellen in Dojos zusammen mit ihren Freunden Musikstücke oder laden Songs anderer Tenno herunter, um Octavia aus neuer Perspektive zu erleben.
  • Neues Captura-Feature: Die Tenno stellen ihren liebsten Fashion-Frame zur Schau. Sie capturen und bearbeiten das ultimative Bild durch eine große Auswahl an Filtern, Grafiken und Werkzeugen.
  • Neue Quest „Octavias Hymne“: Diese führt sie in das Relais zum Bewusstsein von Cephalon Suda, deren seltsames und desorientiertes Verhalten untersucht werden muss. Dabei finden sie heraus, was mit Cephalon Suda geschehen ist, bevor es zu spät ist und das gesammelte Wissen zerstört wird. Die Tenno sollten jedoch vorsichtig sein, denn Dunkelheit schwebt in der Luft.
  • Neue Waffen: Die Spieler können über zwei neue Waffen verfügen. Diese wurden speziell für den Octavia Warframe entwickelt.
  • Neue TennoGen-Inhalte: Mehr als ein Dutzend neuer Skins, Syandana, Kopfbedeckungen wurden hinzugefügt. Darunter sind:
    • Sari Syandana
    • Frost Emperor Skin
    • Ember Graxx Skin
    • Saryn Graxx Skin
    • Frost Hailstorm Skin
    • Nekros Lazarus Kopfbedeckung
    • Mag Induction Kopfbedeckung
    • Spitefire Syandana
    • Liset Hellkite
    • Atlas Telamon Kopfbedeckung
    • Mag Torodial Kopfbedeckung
    • Setka Syandana
    • Ash Carabid Kopfbedeckung
    • Excalibur Ogrant Kopfbedeckung
    • Banshee Echo Kopfbedeckung

 

Um der Spielergemeinschaft beizutreten und Warframe herunterzuladen, besuchen die Spieler die offizielle Website https://www.warframe.com/de. Die neuesten Informationen direkt vom Warframe-Entwicklerteam finden sich auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...