Update zur Wiederherstellung des PSN (2Games kostenlos)

Wie ihr wahrscheinlich wisst, haben wir mit der Wiederherstellung unserer Dienste begonnen und sind gerade dabei, das neue System intern zu testen. Wir arbeiten sehr hart um sicherzustellen, dass die Sicherheit der neuen Netzwerk-Infrastruktur den Anforderungen entspricht und prüfen dies auch mit externen, rennomierten Sicherheits-Unternehmen.

Die Verifizierung der System-Sicherheit ist ein wichtiger Schritt bei der Wiederherstellung des Systems. Nach der Prüfung der Sicherheit muss das System noch intensiv durchleuchtet und getestet werden. Erst wenn all diese Schritte durchlaufen sind, können wir die Systeme wieder online bringen.

Wie ihr uns jetzt schon mehrmals sagen gehört habt, ist die Sicherheit des Netzwerks und eurer Daten unsere höchste Priorität. Wir werden die Angebote nicht wiederherstellen bevor wir nicht die Stärke des Systems in dieser Hinsicht überprüft haben. Als wir vergangene Woche in Japan die Pressekonferenz abgehalten haben, dachten wir, auf der Grundlage dessen, was wir bis dahin wussten, dass wir die Angebote innerhalb einer Woche wiederherstellen können würden. Wir wussten damals noch nicht über die Ausmaße der Attacke auf die Sony Online Entertainment Server Bescheid und nutzen jetzt diese Möglichkeit, das unglaublich komplexe System weiteren Tests zu unterziehen.

Wir wissen, viele von euch wollen wieder Onlinegames spielen, mit ihren Freunden chatten und all die Angebote nutzen, die von PlayStation Network und Qriocity geboten werden. Glaubt mir wenn ich sage, dass wir wirklich alles tun was wir können um das so bald wie es nur irgendwie geht wieder möglich zu machen. Weitere Informationen folgen, sobald wir sie haben. Wir entschuldigen uns für die Verspätung und die Unannehmlichkeiten dieses Netzwerk-Ausfalls

Artikel 2

 

Sowohl Kazuo Hirai als auch Sir Howard Stringer haben bereits bekanntgegeben, dass wir für die betroffenen User der Attacke auf das PlayStation Network einen Schutz vor Identitätsdiebstahl anbieten werden. Einige von euch haben vielleicht auch schon die Details dieses Schutzprogramms für die User aus den USA gesehen.

Wie wir vorher schon erklärt haben, ist es ein komplizierter Prozess, ein vergleichbares Angebot für die vielen Länder in der SCEE-Region zu entwickeln. Jedes Lang hat seine eigenen Methoden um gegen Identitätsdiebstahl vorzugehen – einige bieten nur sehr ausgereifte Schutzangebote, andere sind da sehr viel bescheidener.

Im Moment analysieren wir noch, wie wir die Situation am besten bewältigen können. Sobald das Programm startbereit ist, liefern wir euch die Details über die Art und den Ablauf der Angebote für jedes einzelne Land. Wir hoffen, dass dies Anfang nächster Woche geschehen wird.

Außerdem gibt es bald weitere Informationen über die Details unseres “Willkommen zurück”-Programms. Wir werden den PSN-Usern die Möglichkeit bieten, zwei Spiele aus einer Liste von fünf PS3-Spielen auszuwählen. PSP-User können zwei Spiele aus einer Liste von vier Games auswählen. Wir lassen euch sehr bald wissen, welche Games zur Auswahl stehen werden.

Seid bitte versichert, dass wir nach wie vor rund um die Uhr arbeiten um das PSN und Qriocity wieder wie gewohnt anbieten zu können.

Quelle

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Update zur Wiederherstellung des PSN (2Games kostenlos)”

  1. Mass Effect 2
    M.A.G.
    Assassin’s Creed
    Assassin’s Creed 2
    Tom Clancy’s Rainbow Six: Vegas 2
    :mrgreen:
    Muss man mal abwarten! 😛

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...