The Division – Dank Update 1.7 so gut wie nie zuvor

Erst vor wenigen Tagen hat Ubisoft ein neues Update für den Titel „The Division“ veröffentlicht, das beispielsweise neue Aktivitäten ermöglicht. Bei den Spielern kommt die Aktualisierung weitestgehend positiv an.

The Division

In den sozialen Netzwerken, allen voran auf Reddit, findet man aktuell äußerst positive Meinungen zum Update 1.7, was wohl an den neuen Inhalten liegt. So erfreuen sich die Spieler besonders an den globalen Events und fordern, dass diese dauerhaft aktiv bleiben. Aber auch völlig neue Zielen motivieren diejenigen, die bereits den maximalen Gear-Score erreicht haben, weiterzuspielen. Vor allem die neue Rangliste kommt sehr gut bei den Spielern an. Es sei motivierend, sich mit anderen Usern messen zu können.

Manche Nutzer gehen sogar so weit und behaupten, dass „The Division“ noch nie so viel Spaß gemacht hat wie nach dem aktuellen Update. Die Änderungen hätten dem Spiel ein neues Leben eingehaucht, heißt es weiter. Zusammenfassend lohnt es sich wohl wieder den Titel zu starten.

„The Division“ ist bereits seit dem 8. März 2016 für die gängigen Plattformen erhältlich – also für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nachdem das Update 1.4 die Spieler mit zufriedenstellenden Verbesserungen versorgt hat, ist die Community recht positiv gegenüber dem Titel eingestellt. Auch seit Update 1.5 kann man diesen Trend größtenteils fortsetzen. Wie sich zeigt, wird der Titel auch in Zukunft weiter unterstützt. Unseren Test zum Spiel findet ihr übrigens hier.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...