Swatting: Gefährlicher Trend verbreitet sich weiter auf Twitch

Wer hat nicht als Kind ab und zu Telefon- oder Klingelstreiche gespielt? Aus kindlicher Schelmerei kann allerdings ganz schnell bitterer Ernst werden. Das mussten nun mehrere Streamer am eigenen Leib erfahren.

NISKY STAND OFF 1 DAILY SCH JMC BARBER

Twitch und andere Streaming-Plattformen bieten Spielern die Möglichkeit, ihre Spiel-Sessions live mit anderen zu teilen. Diesen Dienst nimmt mittlerweile eine große Gamer-Gemeinschaft in Anspruch, um ihre Zuschauer regelmäßig zu unterhalten. Im Gegensatz zu YouTube wird der Streamer direkt live via Kommentar-Funktion mit den Zuschauern und deren Kritik konfrontiert. Somit liefern Streamer für einige Viewer, die sich für außerordentlich witzig halten,  eine gute Zielscheibe ab. Abgesehen von Spam-Kommentaren oder Trollen verbreitet sich gerade ein neuer Trend auf den Plattformen.

Das sogenannte Swatting. Dabei alarmieren anonyme Anrufer die örtliche Polizei des Bezirks, in dem sich der Steamer aufhält, und geben Falschmeldungen an. So zum Beispiel im Falle des Streamers ”Kootra”, der nichts ahnend eine Runde Counter-Strike streamte bis Urplötzlich ein, bis an die Zähne bewaffnetes, SWAT-Team seine Wohnung stürmte. Diese wurde nämlich zuvor von einem Unbekannten alarmiert, der in Kootra’s Wohnung Schüsse gehört haben will. Als sei das nicht schon schlimm genug wurde, auf die Warnung hin, die ganze Nachbarschaft und mehrere Schulen in der Umgebung evakuiert.

Durch diese kriminellen Streiche werden nicht nur Gelder durch die Einsätze unnötig ausgegeben, sondern auch  die Glaubwürdigkeit solcher Meldungen zweifelhaft. Abgesehen von der Tatsache, dass der Sinn des streamens durch solche Aktionen zunichte gemacht wird und für die Medien ein gefundenes Fressen darstellt.

Vor einigen Jahren sorgte ein ähnlicher Fall für großes Aufsehen, bei dem die Polizei beinahe regelmäßig das Haus eines Streamers stürmte, da Unbekannte der Polizei eine Geiselnahme meldeten. Der Streamer teilte der örtlichen Polizei  die Termine  jeder live Session mit, um vor solchen Fake-Anrufern vorzuwarnen.

Das Video der Live-Stürmung von Kootra’s Session seht ihr unter dem Artikel.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Swatting: Gefährlicher Trend verbreitet sich weiter auf Twitch”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...