Star Wars Battlefront – DICE äußert sich zum Wiederspielwert

Patrick Bach von DICE äußerte sich nun zum Wiederspielwert des kommenden Mehrspieler-Shooter.

Star Wars Battlefront 1

Laut Patrick Bach von DICE werden die Solo-Missionen bei “Star Wars Battlefront” einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Wiederspielwert haben.Erst vor kurzen gaben die Entwickler noch bekannt, dass eine klassische Singelplayer-Kampagne für “Star Wars Battlefront” zu keinem Zeitpunkt ein Thema war. Allerdings habt ihr die Möglichkeit, in dafür vorgesehenen Missionen alleine oder mit Bots euch ins Gefecht zu stürzen. Dem General Manager von DICE Patrick Bach zufolge, sind die Solo-Missionen mehr als loses Beiwerk. Sie sollen sich stattdessen positiv auf den Wiederspielwert von “Star Wars Battlefront” auswirken. Patrick Bach sagte dazu folgendes:

“Intern in unseren Büros hatten wir einen Wettbewerb, bei dem ein Kasten Bier als Einsatz festgelegt wurde und bei dem es darum ging, die auf der E3 gezeigte Tatooine-Mission schnellstmöglich abzuschließen. Wir haben diese Mission immer und immer wieder gespielt. Seine Taktik immer ein wenig zu verändern und neue Wege auszuprobieren, macht eine Menge Spaß. Vor allem dann, wenn man seine Rundenzeiten mit denen seiner Freunde vergleicht”.

Veröffentlicht wird “Star Wars Battlefront” im November für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...