Spider-Man – Erscheint es auch für PlayStation VR?

Es gibt neue Nachrichten zu „Spider-Man“. In einem aktuellen Interview hat Jan Ong von Marvel angedeutet, dass der kommende Titel womöglich auch für die PlayStation VR erscheinen könnte. Richtig offiziell ist das leider nicht.

Spider-Man

Der Senior Vice President im Bereich Spiele und Innovationen hat gegenüber Gamespot bestätigt, dass Marvel bald Virtual Reality Erfahrungen sowie Spiele ankündigen wird. Laut seinen Aussagen sollen die Fans durchdrehen, wenn sie erfahren, was Marvel plant. Jan Ong sagte zudem, dass „Spider-Man“ ein großartiges Spiele für die PlayStation 4 werden wird und bei der Virtual Reality sollen gleiche Maßstäbe angestrebt werden. Das heißt jetzt zwar nicht automatisch, dass der Titel über einen entsprechenden Support verfügen wird, denkbar wäre es aber definitiv.

Neue Details zum Projekt, das sich bei Insomniac in der Entwicklung befindet, sollen demnächst folgen. Eine Präsentation auf der kommenden E3 wäre dafür perfekt geeinigt. Dann wird es wahrscheinlich auch einen konkreten Termin für die Veröffentlichung geben. Doch warten wir zunächst ab, was man für uns vorbereitet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Spider-Man – Erscheint es auch für PlayStation VR?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...