Sony – Auf Platz 2 der umsatzstärksten Spielehersteller

Der Videospielmarkt wächst Jahr für Jahr weiter an. Newzoo hat nun eine Übersicht veröffentlicht, in der die 25 umsatzstärksten Spielehersteller 2016 aufgelistet sind. Sony schafft es hierbei auf Platz 2.

Sony

Basierend auf den offiziellen Finanzberichten haben die Mannen von Newzoo eine sehr interessante Übersicht erstellt. Dabei stellt sich heraus, dass die Verantwortlichen der PlayStation 4 den zweiten Platz der Spielehersteller erreicht haben. Das folgende Ranking basiert den Umsatz des vergangenen Geschäftsjahr. Konkurrent Microsoft landet übrigens auf Platz 4. Ganz oben findet man Tencent. Der chinesische Publisher zählt zu den Investoren von Riot Games, die wiederum für „League of Legends“ verantwortlich sind. Der MOBA-Titel kann einen enormen Einfluss auf den eSports vorweisen. Weitere Artikel zu diesem Thema findet ihr hier.

Man sollte zudem betonen, dass der Verkauf von Hardware nicht berücksichtigt wurde. Der Verkauf von über 55 Millionen Exemplare der PlayStation 4 spielt also keine Rolle. Es ist sehr gut möglich, dass Sony ansonsten auf Platz 1 landen könntet. Allerdings ist das nur eine grobe Vermutung unserseits.

Das Ranking

  1. Tencent
  2. Sony
  3. Activision Blizzard
  4. Microsoft
  5. Apple
  6. Electronic Arts
  7. NetEase
  8. Google
  9. Bandai Namco
  10. Nintendo
  11. Square Enix
  12. Warner Bros.
  13. Ubisoft
  14. Take-Two Interactive
  15. Nexon
  16. Mixi
  17. Konami
  18. GungHo Entertainment
  19. Disney
  20. DeNA
  21. Sega
  22. NCSoft
  23. Facebook
  24. Zynga
  25. Colopl

9 thoughts on “Sony – Auf Platz 2 der umsatzstärksten Spielehersteller”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...