SLENDER – THE ARRIVAL | Wer hat Angst vor’m Slenderman?

Die Horrormeldungen reißen nicht ab heute. Freunde von Ausflügen in die beschauliche Natur – insbesondere von Wäldern – dürfen sich jetzt freuen. SLENDER – THE ARRIVAL, erschien bereits im letzten Jahr für PlayStation 3, XBOX 360 und den PC. Jetzt folgen die Portierungen für die aktuelle Konsolen-Generation.

Slender_TheArrival_PS3_02

Die Entwickler von Blue Isles Studios haben jetzt mitgeteilt, dass die Version schon Ende März für PS4 und XBOX ONE erscheinen wird. Es gibt noch keinen Preis für den deutschen Markt, in Amerika wird das Spiel aber 10 Dollar kosten. Im Originalspiel bestand der Horror „nur“ daraus, acht im Wald versteckte Kinderzeichnungen zu sammeln, während der namengebende Slenderman einen umso hartnäckiger jagt, desto mehr Seiten man gefunden hat. In THE ARRIVAL gibt es nun tatsächlich eine simple Geschichte und ein bisschen mehr zu tun. Protagonistin Lauren sucht nach ihrer Freundin Kate und gerät aus versehen in das Slender-Revier. Ein wichtiger Unterschied zum Original sind die neuen Schauplätze. Laut der Entwickler ist man nun zwar auch im Wald unterwegs, vermehrt aber auch in Gebäuden und sogar unter der Erde. Die Konsolenversion ist insgesamt auch etwas gewachsen und soll mit zwei zusätzlichen Levels, mehr sammelbaren Notizen und Skizzen an Umfang zulegen.

Erscheinen sollen die neuen Portierungen bereits Ende März. Ob sich an der vielfach bemängelten Grafik der PS3- und XBOX-Version etwas ändert, bleibt noch abzuwarten.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...