Rise of the Tomb Raider – Hat sich das Warten gelohnt? (Review)

Nun ist es endlich soweit, der Nachfolger “Rise of the Tomb Raider” wurde endlich für die PlayStation 4 veröffentlicht und das sogar in einer ganz besonderen “20-jährigen Jubiläums”– Edition. Ob sich das lange Warten gelohnt hat? Wir finden es heraus für Euch und somit herzlich willkommen zur PS4-Review von “Rise of the Tomb Raider”.

RISE OF THE TOMB RAIDER

 

Story:

Bereits Ende letzten Jahres kam das Spiel um Lara Croft für die Xbox One und Xbox 360 auf den Markt und auch der PC verfügt inzwischen über eine passende Version. Jetzt endlich nach langer Zeit ist auch die PlayStation 4-Version erschienen und das mit einigen zusätzlichen Extras. Im neuen TOMB RAIDER geht es um das Geheimnis der Unsterblichkeit sowie um eine skrupellose Organisation namens Trinity, die alles daran setzt, dieses Geheimnis in die Hände zu bekommen. Natürlich wird es nicht so leicht, die Organisation zu stoppen. Doch wird sind nicht ganz alleine unterwegs und lernen auch zwischendurch neue Gefährten kennen. Das neue “Lara Croft”– Abenteuer spielt sich im tiefen Sibirien ab und es warten viele dunkle Geheimnisse auf Euch. Um so wenig wie möglich zu Spoiler, wer also “Rise of the Tomb Raider” noch nicht gespielt hat, machen wir hier mal einen kleinen Punkt. Eins sei aber noch gesagt, die neue Geschichte ist trotzdem Bärenstark.

Zu der Story sei aber gesagt, dass die Geschichte sehr gut durchdacht wurde und auch wirklich emotional, wie auch actionreich erzählt wird. Doch leider finden wir persönlich von ps4info.de, dass die Story zum Vorgänger nicht zu 100% getoppt werden kann.

Des Weiteren gibt es aber in der „20-jährigen Jubiläum“– Edition, nicht nur eine Geschichte zu erzählen. Lara muss sich nämlich auch in weiteren Singleplayer-Missionen behaupten und um Ihr Leben kämpfen. Die neue PS4-Version beinhaltet nämlich zum Beispiel die Singleplayer-Mission „Blutsbande“ und auch alle bis jetzt erschienenen Erweiterungen, wie auch die Mission “Baba Yaga: Der Tempel der Hexe“. Vom Umfang her der PS4-Version, hat sich das Warten auf jeden Fall gelohnt.

RiseOfTheTombRaider_11

Grafik:

Die Grafik ist wirklich atemberaubend und Lara sah vorher noch nie so detailliert aus, wie in der PS4-Version von “Rise of the Tomb Raider”. Den auch dank der Pure-Hair-Technik, wirken Laras-Haare noch seidiger als zuvor. Des Weiteren sehen alle Umgebungen sehr lebendig aus und die Welten sind sogar äußerst abwechslungsreich. Denn vom riesigen Eisberg, bis hin zum tropischen Tempel ist alles mit dabei und langweilig wird das Level-Disign zu keiner Sekunde. Das neue “Tomb Raider”-Abenteuer kann also im Punkt “Grafik” sehr überzeugen und hält dabei noch eine Menge-Spielspaß bereit.

RiseOfTheTombRaider_10

Gameplay:

Das Gameplay wurde seit Laras letzten Abenteuer verfeinert und weitere Spielmechaniken sind dazu gekommen. “Rise of the Tomb Raider” spielt sich flüssiger und besser als das damalige “TOMB RAIDER”.  Außerdem gibt es mehr Rätsel als vorher und verlassene Gräber stehen mehr im Mittelpunkt als zuvor. Dabei gibt es aber auch noch viele Nebenaufgaben zu bewältigen, die wir von den Ureinwohnern gestellt bekommen. Im Großen und Ganzen ist das Gameplay sehr gelungen, auch wenn es an einigen kletter Passagen ziemlich heikel wird, wenn Lara mal am nächsten Halt vorbei springt. Dennoch ist Lara seit dem letzten Teil zu einer richtigen Kämpferin mutiert und zeigt mit verbesserten Gameplay und mehreren Möglichkeiten, was in Ihr steckt. Im Punkt “Gameplay” macht das neue Abenteuer rund um Lara Croft einen riesigen Spaß und wird somit auch zur keiner Zeit langweilig. Hier also kann sich das Entwicklerteam von Crystal Dynamics und Square Enix selbst auf die Schulter klopfen.

Des Weiteren darf man auch nicht die VR-Mission vergessen, die nämlich ein komplett anderes Gameplay präsentiert, dies ist zwar schön anzusehen, nur leider kann das VR-Gameplay nicht so fesseln wie das Normale-Gameplay und so bleibt diese spezielle Mission nur ein nettes Gịmmick.

rise_of_the_tomb_raider_screen_2

Sound:

Kommen wir nun einmal zum großartigen Soundtrack. Der Sound passt zu jeder Sekunde und mit der deutschen Synchronstimme von “Jennifer Lawrence” (Maria Koschny), haben die Entwickler einen perfekten Ersatz gefunden. Die Hintergrundmusik bzw. der Game-Soundtrack kommt direkt von “Bobby Tahouri”, der hier wirklich brillante Arbeit geleistet hat. Der Soundtrack wirkt einfach nur filmreif. Zusätzlich wurde von Karen O mit dem Song “I Shall Rise” ein perfektes Musikvideo veröffentlicht, welches wir Euch natürlich einmal unten verlinkt haben. Soundtechnisch spielt “Rise of the Tomb Raider” alle Karten komplett aus und zeigt, was drin steckt. Der Soundtrack ist wirklich atemberaubend und diverse Kinofilme können sich daran noch ein Beispiel nehmen. Im Punkt “Sound” kann der Titel wiederum auf ganzer Linie überzeugen und das neue Adventure wird zu einem richtigen Highlight.

rise_of_the_tomb_raider_screen_11

Fazit:

Hier ist sie nun endlich, die PS4-Version von “Rise of the Tomb Raider” und das Warten hat sich wirklich gelohnt. Zur Xbox One-Version haben die Entwickler noch eine Schaufel an feinster Grafik oben drauf gepackt und Tomb Raider hat sich bis jetzt noch nie so gut gespielt. Die Story wirkt zwar nicht so überragend wie im ersten Teil, aber trotzdem gibt es sehr actiongeladene Momente, wie auch sehr viele gepackt voller Emotionen. “Rise of the Tomb Raider” die “20-jährigen Jubiläum”– Edition beinhaltet alle erschienenen Erweiterungen und sogar zusätzlich noch eine nette VR-Mission extra zum Erscheinen der PlayStation VR. Zusammengefasst ist “Rise of the Tomb Raider” aktuell Laras bestes Abenteuer, das je erschienen ist und das Warten hat sich definitiv gelohnt. Wir von ps4info können den Titel nicht nur jeden “Lara Coft”-Fan ans Herz legen, sondern auch Spielern, die es noch werden möchten.

rise-of-the-tomb-raider-wertungskasten

 

Features:

– Gut durchdachte Story

– Alle Erweiterungen

– Multiplayer-Modus

– VR-Gameplay

– Bessere Umgebungen

– Bestes “Tomb Raider” -Ever

 

RISE OF THE TOMB RAIDER – Launch-Trailer

RISE OF THE TOMB RAIDER – Karen O – “I Shall Rise” offizielles Musikvideo

 

Allgemeine Daten:

RISE OF THE TOMB RAIDER – aktuell bereits erhältlich für Xbox One, Xbox 360 und PC – ist eines der meist gefeierten Spiele des letzten Jahres. Das Spiel wurde für mehr als 75 Awards nominiert und gewann 27 davon. RISE OF THE TOMB RAIDER war zudem für neun DICE Awards nominiert, mehr als jedes andere Spiel aus dem Jahr 2015.

RISE OF THE TOMB RAIDER: 20-JÄHRIGES JUBILÄUM erschien am 11. Oktober 2016 für PlayStation 4 und PC. Die limitierte Day-One-Edition inklusive Artbook wird zur unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 € (PS4) bzw. 49,99 € (PC) angeboten (nur solange der Vorrat reicht).

Des Weiteren soll noch eine neue Collector’s Edition veröffentlicht werden, welche eine 30cm. große Statue von Lara Croft beinhalten soll. Die Box beinhaltet auch eine Kette, ein Notizbuch und ein limitiertes Artbook. Wann die Collector’s Edition erscheinen wird, steht aktuell aber leider noch nicht wirklich fest.

Produktbeschreibung:

2016 feiert eine der populärsten Spielereihen aller Zeiten ihren zwanzigsten Geburtstag.

Um dies gebührend zu feiern, erscheint RISE OF THE TOMB RAIDER für die PlayStation 4 in der “20 YEAR CELEBRATION” Day One Edition mit zahlreichen zusätzlichen Inhalten – das ultimative TOMB RAIDER-Paket für jeden Action-Adventure-Fan!

20 Jahre Jubiläumsedition – das ultimative Rise of the TOMB RAIDER jetzt auch für die PlaySation 4

Neue “Blutsbande” Singleplayer-Mission: Rette Laras Vermächtnis
Erkunde das Croft Anwesen, Laras Elternhaus, in diesem neuen Story-Modus und enthülle ein Familiengeheimnis, das Laras Leben für immer verändern wird. Dieser neue Modus kann auch im Virtual-Reality-Modus erlebt werden.

Neuer „Laras Alptraum“-Modus: Werde zum ultimativen Zombie-Killer
Laras schlimmster Alptraum wird Wirklichkeit, als Horden von Untoten ihr Elternhaus überrennen. Miss dich mit deinen Freunden und kreiere Community-Challenges in diesem neuen Nightmare-Modus.

Neuer Koop-Ausdauer-Modus: Erstmals zu zweit, online im Koop-Modus spielen
Du und dein Freund müssen Materialien auftreiben, sammeln und Ausrüstung craften, um am Tage den rauen Elementen zu trotzen und des Nachts lebensgefährlichen Bedrohungen zu widerstehen. Fordert andere zum längsten Überlebenskampf heraus und kämpft euch an die Spitze der Leaderboards!

Neue „20 YEAR CELEBRATION“-Inhalte
Die neue Edition enthält neben dem Hauptspiel fünf klassische Lara Croft-Skins sowie ein neu überarbeitetes Outfit, inspiriert von Laras Abenteuern in Tomb Raider III. Zudem gibt es einen neuen Schwierigkeitsgrad “Ultimativer Überlebender” für die Hauptkampagne.

Beinhaltet alle bisher erschienenen DLCs:
Überlebe unter den extremen Bedingungen des „Ausdauer-Modus“, erkunde in “Baba Yaga: Der Tempel der Hexe“ eine neue Gruft und bekämpfe Horden von infizierten Bestien in „Kalte Dunkelheit erwacht“. Zusätzlich gibt es 12 neue Outfits, 7 zusätzliche Waffen und über 35 Expeditions-Karten.

Exklusives Artbook
Die Day One Edition enthält zusätzlich zum Spiel ein exklusives Artbook mit faszinierenden Zeichnungen aus zwanzig Jahren TOMB RAIDER. Solange der Vorrat reicht.

Perfekte Balance aus halsbrecherischer Action und spannenden Abenteuern
Tauche ein in die atemberaubenden Kulisse einer mysteriösen und abenteuerlichen Welt. Lara wird an beeindruckende Schauplätze im verschneiten Sibirien geführt. Dabei ist die Umwelt ihr gefährlichster Gegner. Wilde Tiere bewachen Gräber und andere geheimnisvolle Verstecke, die Lara während ihrer Jagd alles abverlangen. Auch die Natur hält viele Überraschungen bereit, wie zum Beispiel Schneestürme oder Lawinen.

Mit Köpfchen und Kanone
Zahlreiche Rätsel bringen auch die Köpfe der geübtesten Schatzjäger zum Rauchen. Dabei gilt es, die Augen offen zu halten, denn die Umgebung hält oft nützliche Hinweise und Hilfsmittel bereit. Auch die beliebte Survival-Action vergangener Teile kommt dabei nicht zu kurz und bietet die perfekte Kombination aus spannenden Abenteuern und schnellen Fingern am Abzug.

Ausgeklügeltes Crafting-System
Das neue Crafting-System begeistert sowohl Einsteiger als auch alt eingesessene Fans. Egal, ob Enterhaken, Axt, Seil oder eine tödliche Kräutermischung zur Herstellung von Giftpfeilen: Du hast jede Menge Raum für Kreativität, um gegen die Gefahren der Wildnis zu bestehen.

Die Motivation, mit der die junge Archäologin dem Geheimnis der Unsterblichkeit nachgeht und den Namen ihres verstorbenen Vaters reinzuwaschen versucht, grenzt an Besessenheit. Doch kaum jemand glaubt ihren Berichten zu den übernatürlichen Erlebnissen auf der Insel.

Die geheimnisvolle, paramilitärische Organisation Trinity ist ebenfalls hinter der Legende her. Um nicht in die Hände von Trinity zu fallen, muss Lara ihr gesamtes Arsenal an Waffen und Fertigkeiten einsetzen.

Obwohl Lara auf sich alleine gestellt, überwiegt in ihr die Hoffnung, das Geheimnis endlich zu lüften. Schwindelerregende Höhen, reißende Stromschnellen, dichte Schneestürme und gewaltige Lawinen hinterlassen ihre Spuren und stellen Lara vor große Herausforderungen.

Features:

  • Rise of The Tomb Raider als limitierte Day One Edition inkl. Artbook erstmals auch für PlayStation 4.
  • Die “20 YEAR CELEBRATION”-Day One Edition beinhaltet zahlreiche Zusatzinhalte.
  • “Blutsbande“-Story-Mission inkl. PlayStation VR-Unterstützung, neuem Koop-Ausdauer Modus, neuem Zombie-Modus „Laras Alptraum“, neuem Schwierigkeitsgrad, dem „20 Year Celebration“-Outfit und fünf klassische Lara-Skins, sowie alle zuvor veröffentlichen Download-Inhalte.
  • Die Gaming-Ikone Lara Croft erwartet ein neues, packendes Abenteuer mit der perfekten Kombination aus waghalsiger Action und kniffligen Rätseln.
  • Neue faszinierende Schneelandschaften und spektakuläre Naturschauspiele laden zum Erkunden, Schwimmen und Klettern ein.
  • Das weiterentwickelte Crafting-System und die weitgehenden Möglichkeiten der Charakterentwicklung ermöglichen einen noch individuelleren Spielstil.

rise-of-the-tomb-raider

Weiterführende Links:

Twitter: https://twitter.com/tombraider

Facebook: https://www.facebook.com/TombRaiderDE/

Website: https://www.tombraider.com/de

 

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Rise of the Tomb Raider – Hat sich das Warten gelohnt? (Review)”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...