LIFE IS STRANGE – Abenteuerspiel mit atemberaubenden Zeitreisen und großen Emotionen (Review)

Das vielfach preisgekrönte Adventure von DONTNOD und Square Enix, erschien am 22. Januar 2016 als komplett Edition für die PlayStation 4. Wer den Adventure-Titel vorher noch nicht gespielt hatte oder noch immer unentschlossen ist, den begrüßen wir herzlich zu der Review von „LIFE IS STRANGE“. Ist der Titel wirklich so gut wie alle sagen ? Wir von ps4info.de haben den Adventure-Titel für euch getestet.

„Life is Strange“ ist ein Episoden-Spiel was entwickelt wurde von DONTNOD Entertainment und herausgegeben wurde von Square Enix. Die erste Episode erschien damals am 30. Januar 2015 für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360, Xbox One und für den PC via Steam.

LIFE IS STRANGE (2)

Story:

Episode 1 – “Chrysalis

In „Life is Strange“ geht es um die 18-jährige Schülerin Maxine „Max“ Caulfield, die nach fünf Jahren in ihre Heimatstadt „Arcadia Bay“ in Oregon zurückkehrte. Alles schien wie ein ganz normaler Schultag zu sein, bis Max unglaubliche Kräfte entwickelte und ab da an die Zeit zurückdrehen konnte. Durch ihre neu entdeckten Fähigkeiten rettet Max ihre alte Freundin „Chloe“ vor dem Tod. Unsere alte Freundin „Chloe“ berichtet uns danach von der finsteren Seite der Stadt “Arcadia Bay”.

Episode 2 – “Out of Time

Nachdem Max wieder mit ihrer alten Freundin “Cloe” vereint ist, beginnt sie mit ihren neugewonnenen Kräften zu experimentieren und fragt sich, ob die Vision von einem riesigen Sturm etwas damit zu tun haben könnten. Und immer noch bleibt die Frage bestehen, was ist mit “Rachel Amber” passiert ?

Episode 3 – “Chaos Theory

Max und ihre Freundin Chloe ermitteln gegen das Verschwinden der Schülerin “Rachel Ambers” was aber dazu führte, dass die Freundinnen nachts in die Blackwell Academy einbrechen. Die beiden entdecken schnell, dass die Mitschülerin Rachel viele Geheimnisse hatte und nicht die Person ist, die Chloe glaubte zu kennen. Dazu  entdeckte Max zusätzlich eine neue Kraft, die verheerende Folgen hat.

Life is Strange 2016 PS4 Bild 5

Episode 4 – “Dark Room

Langsam merkt Max, dass die Veränderungen die sie verursacht mit ihren Kräften schmerzhafte Konsequenzen mit sich führt. Die Ermittlungen zum Verschwinden der Schülerin Rachel bewegen sich sehr spannend auf das große Final hinzu, als beide den Dark Room entdecken.

Episode 5 – “Polarized

Die letzte Episode kommt unter dem Namen Polarized” und Max erkennt, dass die Zeit nicht kontrollierbar ist und während sie langsam auf eine schmerzhafte Entscheidung zusteuert, bereiten sich die Menschen in Arcadia Bay darauf vor einem riesigen Sturm standzuhalten. Das große Finale von Life is Strange ist ein sehr fesselnder und herzzerreißender Abschluss, und bietet ein Kinofeeling der Extraklasse.

Gemeinsam mit Max und Chloe stürzen wir uns in eine packende Story, und versuchen die verstörende Wahrheit aufzudecken hinter dem Verschwinden der Mitschülerin „Rachel Amber“. Des weiteren hat Max immer wieder Visionen von einem Sturm der sich langsam der Stadt nähert und alles komplett zerstört. Bei dem Sturm handelt es sich um die „Chaostheorie“ bzw. auch Butterfly Effect genannt.


Als Schmetterlingseffekt ( Englisch: Butterfly Effect ) bezeichnet man einen Effekt, der auf in komplexen, nichtlinearen dynamischen und deterministischen Systemen eine große Empfindlichkeit auf Abweichungen in der Anfangsbedingung mit sich bringt. Somit kann eine kleine geringfügige Veränderung am Anfang, im langfristigen Verlauf zu einer komplett anderen Entwicklung führen. Hierzu gibt es als Beispiel eine bildhafte Veranschaulichung dieses Effektes, welche auch namensgebend für den Schmetterlingseffekt ist: „Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“


Die Geschichte von „Life is Strange“ wird sehr schön erzählt und fesselt den Spieler bis zum kritischen Finale des Adventure-Titels. Der Titel ist ein packender Mystery-Thriller der immer wieder aufs Neue überrascht und der mit Charakteren überzeugen kann die einem ans Herz wachsen. Die Story von „Life is Strange“ umfasst fünf Episoden die spannender nicht sein könnten.

Life is Strange Finale Episode 5

Grafik:

Die Grafik von „Life is Strange“ kann mit den heutigen Spielen zwar nicht ganz mithalten, überzeugt aber trotzdem auf ganzer Linie mit seinem eigenen Stil. In einem anderen Grafikstil können wir uns auch „Life is Strange“ gar nicht vorstellen, weil sie einfach perfekt zum Spielgeschehen passt. Licht- und Schattendarstellungen sehen sehr gut aus, sowie auch die diversen Spiegelungen können sehr gut glänzen. Die Umgebungen sehen mit ihrem eigenen Grafikstil sehr gut und detailliert aus, und durch die gut umgesetzten Gesichtszüge der Charaktere kommen die Emotionen sehr gut zur Geltung. Im Punkt „Grafik“ wie schon erwähnt kann das Adventure zwar nicht ganz mit aktuellen Titel mithalten, das Brauch „Life is Strange“ aber auch gar nicht, weil es mit seinem eigen Grafikstil sehr überzeugen kann und damit auf ganzer Linie punktet.

LIFE IS STRANGE - Episode 3 - Bild1

Gameplay:

Im Punkt „Gameplay“ kommen alle Adventure-Fans auf ihr kosten. „Life is Strange“ hat eine sehr spannende Spielmechanik und durch das immer wieder zurückdrehen der Zeit bietet der Titel ein besonderes Feature an, was auch Perfekt ins das Spielgeschehen eingebaut wurde. Und durch die Entscheidungsfreiheit des Spielers gibt es auch immer wieder Story- und Dialog-Konsequenzen, die durch eure Taten und Entscheidungen beeinträchtigt werden. Dadurch gibt es dann auch wiederum mehrere verschiedene Enden. Spielerisch geht die Gameplay-Mechanik auch sehr gut von der Hand. Wie schon erwähnt Adventure-Fans werden ganz auf ihre kosten kommen und auch nicht Adventure-Fans sollten einen Blick in „Life is Strange“ riskieren.

LIFE IS STRANGE

Sound:

Der Soundtrack und die Soundkulisse des Adventure-Titels kann sich sehen lassen. Durch viele verschiedene gut ausgewählte Songs überzeugt der Titel auf ganzer Linie und kann sogar einen Kinofilm toppen. Die Hintergrundmusik kommt direkt von „Jonathan Morali“ und passt sich immer Perfekt dem Spielgeschehen an. Leider bietet „Life is Strange“ keine deutschen Synchronstimmen an, dafür können aber die Originalen englischen Synchronstimmen umso mehr überzeugen.

Life is Strange PS4 2016

Fazit:

Mit „Life is Strange“ erschien wirklich ein Adventure-Titel der unter die Haut geht. Die Geschichte rund im „Max“ und „Chloe“ wird niemals langweilig und ist zu keiner Zeit vorhersehbar. Mit dem Gameplay und dem immer wieder zurückdrehen der Zeit bietet der Titel ein besonderes Feature an, was auch Perfekt ins das Spielgeschehen eingebaut wurde. Die Grafik ist zwar nicht mehr zeitgemäß, doch der eigene Grafikstil gefällt und überzeugt auf ganzer Linie. Rundum wird das Paket abgeschlossen mit einem spitzen Soundtrack, der mit vielen gut ausgewählten Songs daher kommt. Leider bietet der Titel keine deutschen Synchronstimmen an, dieses Manko fällt aber nicht sehr ins Gewicht. Somit ist der Adventure-Titel „Life is Strange“ ein echter Geheimtipp, der mit seiner emotionalen Geschichte, mit seinem eigenen Grafikstil, ein gutes Gameplay und mit einer stimmungsvollen Soundkulisse das Herz aller Adventure-Fans höher schlagen lässt. Aber auch nicht Adventure-Fans wie erwähnt sollten einen Blick in den Titel riskieren.

Wertungskasten Life is Strange PS4 Test

Features:

  • Eine wundervoll geschriebene Geschichte
  • Die Entscheidungen des Spielers werden Ernst genommen
  • Drehe die Zeit zurück, um Ereignisse zu verändern
  • Zahlreiche innovative Rätsel
  • Verschiedene Enden
  • Einzigartige Grafik
  • Fantastischer Indie-Soundtrack

 

LIFE IS STRANGE – Box Launch Trailer

LIFE IS STRANGE – Reveal Trailer

Allgemeine Daten:

„Life is Strange“ ist ein Episoden-Spiel was entwickelt wurde von DONTNOD Entertainment und herausgegeben wurde von Square Enix. Die erste Episode erschien damals am 30. Januar 2015 für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360, Xbox One und für den PC via Steam. Am 22. Januar 2016 erschien dann endlich die komplette Episoden-Box als Limited Edition und Standard Edition für die PlayStation 4, Xbox One und für den PC.

life ist strange

Produktbeschreibung:

In Life is Strange kehrt die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren in ihre Heimatstadt Arcadia Bay in Oregon zurück. Dort wieder mit ihrer Freundin aus Kindheitstagen Chloe vereint, versuchen die beiden die unbequeme Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufzudecken. Die aufwändig im einzigartigen, handgezeichneten Stil erstellten Grafiken machen Life is Strange zu einer fesselnden Erfahrung, in der Spielerentscheidungen und deren Konsequenzen eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Geschichte spielen.

Life is Strange PS4 2016 Bild 3

Die Life is Strange Limited Edition enthält alle fünf Episoden des gleichnamigen Adventures. Der mehrfach ausgezeichnete Titel ist angetreten, Spiele zu revolutionieren, in denen Wahlmöglichkeiten und Konsequenzen die Geschichte beeinflussen. Dies geschieht durch das Zurückdrehen der Zeit, was die Veränderung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erlaubt. Die Limited Edition enthält neben dem Spiel außerdem einen begleitenden Entwickler-Kommentar, deutsche Untertitel, ein 32-seitiges Artbook, sowie eine Soundtrack-CD mit 14 lizensierten Songs, sowie 8 Tracks von Jonathan Morali, dem Komponisten des Soundtracks, und ist somit das ultimative Paket für jeden Fan.

Episode 1
Max rettet ihre alte Freundin Chloe dank ihrer neu entdeckten Fähigkeiten vor dem Tod. Chloe berichtet Max von der dunklen Seite von Arcadia Bay und will mit ihr gemeinsame die verstörende Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufdecken.

Episode 2
Wieder vereint mit ihrer Freundin Chloe, beginnt Max mit ihrer Kraft zu experimentieren und fragt sich, ob sie mit ihren Visionen zusammenhängt oder dem merkwürdigen Schnee vom Vortag. Doch das Leben an der Blackwell Academy geht weiter und ein bestimmtes Video wird ausgiebig diskutiert. Aber was ist mit Rachel Amber geschehen?

Episode 3
Max’ und Chloes Ermittlung bezüglich Rachel Ambers Verschwinden hat dazu geführt, dass die beiden auf ihrer Suche nach Antworten nachts in die Blackwell Academy einbrechen. Hier entdecken sie, dass Rachel viele Geheimnisse hatte und nicht die Person war, die Chloe zu kennen glaubte. In der Zwischenzeit entdeckt Max eine neue Kraft, die verheerende Folgen mit sich bringt.

Episode 4
Max erkennt, dass die Veränderung der Vergangenheit zu schmerzhaften Konsequenzen führen kann, und dass die Zeit nicht alle Wunden heilt. Ihre Ermittlung zum Verschwinden von Rachel Amber bewegt sich auf eine aufregende Auflösung hinzu, als sie die Dunkelkammer entdeckt. Finden sich dort die Antworten oder nur mehr Fragen?

Episode 5
Max lernt, dass die Zeit unmöglich kontrolliert werden kann, während sie unaufhaltsam auf die schmerzhafteste Entscheidung ihres Lebens zusteuert. Währenddessen bereitet sich Arcadia Bay darauf vor, im fesselnden und herzzerreißenden Abschluss von Life Is Strange einem riesigen Sturm standzuhalten.

Features:

  • Die Limited Edition von Life is Strange enthält alle fünf Episoden, ein 32-seitiges Artbook, den lizensierten Soundtrack und Entwicklerkommentare
  • Ein wundervoll geschriebenes, modernes Abenteuerspiel, das die Entscheidungen des Spielers Ernst nimmt
  • Drehe die Zeit zurück, um Ereignisse zu verändern und auf diese Weise zahlreiche innovative Rätsel zu lösen
  • Verschiedene Enden, basierend auf deinen Entscheidungen
  • Einzigartige, handgemalte Grafik und ein fantastischer Indie-Soundtrack

Die komplette Liste der Soundtrack-CD

Syd Matters – “To All Of You”; José González – “Crosses”; Angus & Julia Stone – “Santa Monica Dream”; Sparklehorse – “Piano Fire”; alt-J – “Something Good”; Local Natives – “Mt. Washington”; Bright Eyes – “Lua”; Mogwai – “Kids Will Be Skeletons”; Amanda Palmer – “In My Mind” (feat. Brian Viglione); Message To Bears – “Mountains”; Breton – “Got Well Soon”; Mud Flow – “The Sense of Me”; Foals – “Spanish Sahara”; Syd Matters – “Obstacles”

Original Score von Jonathan Morali

Jonathan Morali – “Golden Hour”; Jonathan Morali – “The Storm”; Jonathan Morali – “Blackwell Academy”; Jonathan Morali – “Kate”; Jonathan Morali – “Timeless”; Jonathan Morali – “Timelines”; Jonathan Morali – “Night Walk”; Jonathan Morali – “Max & Chloe”

 

Weiterführende Links:

Twitter: http://twitter.com/lifeisstrange
Facebook: http://facebook.com/lifeisstrangegame
Youtube: http://youtube.com/lifeisstrange
Website: http://www.lifeisstrange.com/

Life is Strange PS4

Teilen
onpost_follow

1 thought on “LIFE IS STRANGE – Abenteuerspiel mit atemberaubenden Zeitreisen und großen Emotionen (Review)”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...