REVIEW: Landwirtschafts-Simulator 15 – Ein Held im Kornfeld auf der PlayStation 4

Es ist früh am Morgen und der Hahn kräht, der Himmel ist wunderbar wolkenlos Blau. Die frische Landluft zieht über das Feld und die Aussicht ist einfach wunderschön und voller idyllischer Natur. Somit begrüße ich Euch zur REVIEW des „Landwirtschafts-Simulator 15“ für die PlayStation 4. Wie gut schneidet der erste Landwirtschafts-Simulator auf der Next-Gen-Konsole ab ? Finden wir es heraus!

Landwirtschafts-Simulator 15 - Logo

Herzlich Willkommen zum „Landwirtschafts-Simulator 15“

Sobald wir den Landwirtschafts-Simulator starten, beginnt auch schon ein sehr stimmiges Intro und präsentiert uns die Möglichkeiten des „Landwirtschafts-Simulator 15“. Das danach erscheinende Hauptmenü ist sehr schlicht gehalten mit den Menüpunkten: Karriere, Multiplayer, Tutorials, Trophäen, Store und Mitwirkende.

Die Karriere ist das Hauptelement des Landwirtschafts-Simulators, aber bevor wir in die Alltags-Simulation starten, kommen wir zu der Auswahl der Karte wo wir unsere Karriere als Landwirt nachgehen möchten. Zur Auswahl stehen zwei Karten die nicht gerade klein sind, Westbridge Hills in den USA und Bjornholm in Norwegen. Euch ist komplett selbst überlassen in diesem Spielmodus, was ihr macht oder welcher Arbeit ihr nachgehen möchtet, da es keine genaue Missionsstruktur gibt. Der Karriere-Modus wurde sehr einsteigerfreundlich gestaltet, sobald ihr nämlich ein neues Spiel startet, nach kaum einer Ladezeit von ca. 30 Sekunden, steht auch schon alles bereit mit vier Traktoren und einem Mähdrescher damit der Start der Karriere eines Landwirtes sehr gut beginnen kann. Des Weiteren findet ihr wenn Fragezeichen auftauchen sollten, während der Karriere immer Hilfe an diversen Infopunkten oder an Telefonstationen.

Landwirtschafts-Simulator 15 Bild 1

Nach getaner Arbeit könnt ihr mit dem hart verdienten Geld aus der Land- oder Forstwirtschaft, neue Felder erwerben, euren Hof erweitern, den Viehbestand aufstocken oder das verdiente Geld in neue Landmaschinen und Geräte investieren. Um somit der erfolgreichste Bauer auf dem Feld zu werden.

Landwirtschafts-Simulator 15 Bild 3

Aber warum dieses Ziel alleine erreichen, der „Landwirtschafts-Simulator 15“ bietet einen Multiplayer-Modus mit bis zu 6 Spielern und im Multiplayer macht doch die Land- oder Forstwirtschaft gleich doppelt soviel Spaß. Der „Landwirtschafts-Simulator 15“ bietet auch ein großzügiges Tutorial an mit 13 Übungen, was auch zum Einspielen sehr wichtig ist. Durch die Doppeltasten Belegung, und das ständige drücken von L1 und R1, wirkt die Steuerung am Anfang ziemlich verwirrend. Läuft aber nach einer gewissen Einspielzeit sehr flüssig von der Hand.

Grafik:

Die Grafik des „Landwirtschafts-Simulator 15“ ist positiv gut, wie zum Beispiel die Lichtstimmung bei Nacht und bei der Dämmerung oder bei dem Dreck der sich an unserer Maschinen festsetzt. Leider betrifft das hauptsächlich nur die jeweiligen Modelle der Landmaschinen und des Himmels der sich je nach Tageszeit ändert. Leider kommt es nämlich viel zu oft vor das etwas weit entfernte leicht eckige Bäume, einen Pop-Up Effekt mit sich bringen und erst später angezeigt werden. Des Weiteren gibt es viele matschige Texturen oder auch bei Häusern und Kleinigkeiten Texturen die einfach Pixelig rüberkommen, was auf der PlayStation 4 einfach nicht sein muss.

Gameplay:

Das Gameplay wie schon erwähnt, ist ein kleinen bisschen verwirrend am Anfang durch die Doppeltasten Belegung des Controllers. Die Fahrzeug-Physik wurde leider nicht gut umgesetzt zwischendurch, da sie nur rudimentär vorhanden ist. Die Umgebung der großen Orte und die Spiel-Physik vom „Landwirtschafts-Simulator 15“, mindern auch zwischendurch leicht das Spielvergnügen des Gameplays. Es gibt zwar Menschen in den Städten, aber trotzdem kommt es euch manchmal so vor als würde man in einer Geisterstadt leben. Da die Menschen und Tiere euch nicht beachten und für eure Landmaschinen einfach Geister sind. Des Weiteren fehlt leider auch das euer Spieler kein eigenes Modell hat im Einzelspieler.

Sound:

Der realistische Sound der Landmaschinen ist ausgezeichnet gut. Schade ist nur leider das diverse Sounds auch fehlen, zum Beispiel wenn ihr mit euren Gerätschaften irgendwo aneckt gibt es keinen Sound. Des Weiteren gibt es keine Hintergrundmusik im Spiel ( außer im Hauptmenü ) oder Radio zuhören beim Trecker fahren. Dieses Problem lässt sich zum Glück mit Spotify umgehen, damit das Spielerlebnis oder eher der Sound nicht ganz so eintönig wirkt.

Fazit:

Doch lasst euch nicht abschrecken. Der „Landwirtschafts-Simulator 15“ kann zwar keine zeitgemäße Grafik präsentieren immer, aber dafür ist der Spiel- und Sammelspaß auf hohem Niveau. Die Alltags-Simulation hat zwar Ecken und Kanten, doch überzeugt Landwirtschafts-Simulator Fans mit großen Sammelspaß von über 100 Fahrzeugen und Geräten, mit über 40 lizenzierten Marken (weiter steigend durch Download-Erweiterungen). Des Weiteren bringt der Einblick in die Forstwirtschaft mit Maschinen und Werkzeugen frischen Wind mit in den Alltags-Simulator und durch das zusammen spielen mit Freunden im Multiplayer-Modus, wird auch hier ein Pluspunkt hervorgehoben der Super funktioniert. Also trotz Mängel ist der „Landwirtschafts-Simulator 15“, für Land- oder Forstwirtschaft begeisterte eine ausgezeichnete Simulation mit der man mehrere Stunden verbringen kann.

Wertungskasten:

Landwirtschafts-Simulator 15 - Wertungskasten

 

Features vom Landwirtschafts-Simulator 15:

  • Über 100 Fahrzeuge und Geräte (weiter steigend durch Download-Erweiterungen)
  • Über 40 lizenzierte Marken
  • Neue forstwirtschaftliche Maschinen und Werkzeuge
  • Spiele zusammen mit Freunden im Multiplayer-Modus
  • Großer Umfang und Sammelspaß
  • Cockpit-Ansicht
  • Realistische Soundeffekte
  • Großer Umfang des Tutorials

 

Der „Landwirtschafts-Simulator 15“ erschien am 19. Mai 2015 für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und für den PC schon ein halbes Jahr vorher. Entwickelt wurde der „Landwirtschafts-Simulator 15“ vom Schweizer Entwicklungsstudio „Giants Software“ und veröffentlicht von „Focus Home Interactive“ und „Astragon Software“.

Weitere Infos: http://www.farming-simulator.com/ oder https://www.facebook.com/giants.farming.simulator


Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “REVIEW: Landwirtschafts-Simulator 15 – Ein Held im Kornfeld auf der PlayStation 4”

  1. Irre wie groß die Community ist. Ich finde das Spiel echt klasse und es gehört definitiv zu den besten Simulatoren. Davon gibts ja leider kaum gute. Macht echt Laune es auf der Konsole zu zocken ^^

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...