Resident Evil 6 – Gameplay-Material aus der PlayStation 4-Version aufgetaucht

Das Last-Gen-Horror-Actionspiel „Resident Evil 6“ erscheint morgen als Remake für die PlayStation 4 und die Xbox One. Passend dazu wurde im Netz via YouTube schon Gameplay-Material aus der PlayStation 4-Version veröffentlicht von BIOHAZARD FRANCE.

Resident evil 6

Capcoms Sr. Director of Digital Platforms „wbacon“ gab zu verstehen, dass die Spieler von „Resident Evil 6“ auf den Konsolen eine Auflösung von 1080p und eine Framerate von 60 FPS erwarten können. Bei den Details, soll man vergleichbares wie bei der PC-Version erwarten können. Die Remaster-Version von „Resident Evil 6“ für die PlayStation 4 und die Xbox One enthält außerdem alle bisherigen Erweiterungen, Outfits, Maps und Updates, welche bereits für das Original veröffentlicht wurden. Ebenfalls gibt es auch verbesserte FOV-Optionen sowie einen neuen Modus, der die Auswahl im Multiplayer verbessern soll.

Am 29. März erschient „Resident Evil 6“ dann für die PlayStation 4 und die Xbox One. Die Teile vier und fünf sollen im Laufe des Jahres folgen.

 

Resident Evil 6 – Gameplay-Material aus der PlayStation 4-Version aufgetaucht

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Resident Evil 6 – Gameplay-Material aus der PlayStation 4-Version aufgetaucht”

  1. Verstehe das Remake nicht!Teil 6 war echt lang gezogen wie Kaugummi-war so enttäuscht von dem Teil (meiner Meinung definitiv der schlechteste).Aber Geschmäcker sind verschieden-ich brauch das Remake nicht!

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...