Resident Evil 4 – Neues Easter Egg entdeckt

Obwohl die Erstveröffentlichung von “Resident Evil 4” unzählige Jahre her ist, scheint das Spiel weiterhin Geheimnisse zu hüten. Wie ein YouTuber in einem aktuellen Video zeigt, wurde nämlich ein neues Easter Egg entdeckt.

Resident Evil 4

Im Kapitel 5-4 hat sich eine Person ins Spiel geschlichen, bei der es sich wahrscheinlich um einen Entwickler handelt, der sich einfach verewigen wollte. Auf den ersten Blick ist er jedoch nicht zu erkennen, was erklären würde, warum das Easter Egg über mehrere Jahre unentdeckt blieb. Der besagte YouTuber namens Slippy Slides nutzt in seinem Video sogar ein Scharfschützengewehr mit einem erweiterten Zoom, um überhaupt ansatzweise etwas erkennen zu können. Aber schaut euch die Angelegenheit einfach mal selbst an. Das Video findet ihr unterhalb der Meldung.

Zeit für ein bisschen Eigenwerbung: Wir haben eine kostenlose App für Android!

“Resident Evil 4” feierte bereits 2005 seine Erstveröffentlichung. Damals gab es noch eine Version für die PlayStation 2. Im Laufe der Zeit kam dann eine passende Fassung für die PlayStation 3 auf den Markt. Inzwischen können aber auch Besitzer einer PlayStation 4 in das Abenteuer von “Resident Evil 4” eintauchen. Ein HD-Remake des Horror-Shooters macht dies nämlich möglich. Die Neuauflagen sollte es eigentlich schon erahnen lassen, aber der Titel genießt zahlreiche positive Bewertungen und ist daher definitiv ein Blick wert.

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Resident Evil 4 – Neues Easter Egg entdeckt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...