Red Dead Redemption – Game of the Year Edition angekündigt

Heute war es endlich soweit und Rockstargames verkündete stolz, dass zum Western-Hit Red Dead Redemption, der mittlerweile eineinhalb Jahre alt ist, eine Game of the Year Edition erscheint. Bereits im vergangenen Winter war Red Dead Redemption auf den Spike Video Game Awards zum Spiel des Jahres gewählt worden und jetzt, gute neun Monate später veröffentlicht Rockstar die dazu gehörende Edition. Diese Version liefert dabei fast alles, was bisher für den Titel erschienen ist.

Die genaue Auflistung der Inhalte, die im Vergleich zur normalen Version hinzugekommen sind, findet ihr hier:

  • Das Hauptspiel Red Dead Redemption mit demneuen Hardcore-Einzelspieler-Modus.
  • Die „Undead Nightmare“-Einzelspieler-Kampagne und den Multiplayer-Modus.
  • Das „Legenden und Schurken“-Multiplayer-Paket * mit neuen Kartengebieten, Multiplayer-Charakteren und einer neuen Wurfwaffe, dem Kriegsbeil.
  • Das „Lügner und Betrüger“-Paket mit neuen Wettbewerbsmodi für den Multiplayer und neuen Herausforderungen, Glückspielen im Freien Modus, Multiplayer-Pferderennen sowie dem Sprenggewehr.
  • Das „Jagd- und Handels-Outfit“-Paket mit zwei neuen Outfits und entsprechenden Gameplay-Herausforderungen für John Marston.
  • Das Koop-Missions-Paket „Outlaws bis zum Schluss” *mit sechs kooperativen Multiplayer-Missionen für bis zu vier Spieler.
  • Alle für Vorbesteller erhältlichen Bonusinhalte: das „Eiskalter-Revolverheld-Outfit“, das „Streitross“ und die „Goldenen Schießeisen“.
  • Das Banden-Versteck „Solomon‘s Folly“ für den Einzelspieler-Modus mit Herausforderungen, erstmals auch für Xbox 360.
  • Das kürzlich veröffentlichte „Helden und Außenseiter“-Bonus-Paket * inklusive der Lieblings-Charaktere der Fans für den Multiplayer-Modus und neuer Kartengebiete.

Damit enthält die Version sämtliche kostenpflichtigen und kostenlosen DLCs, die bisher erschienen sind, inklusive dem Morgen per PSN Update kommenden „Myth and Mavericks Bonus Pack“. Wie auch zuvor bleibt die USK bei einer Einstufung von „Ab 18 Jahren“.  Ab 14 Oktober ist die GotY-Version im Handel erhältlich und hat eine UVP von 49,95€. Fall ihr noch eine Review sucht, könnt ihr diese bei uns finden.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...