Red Dead Redemption 2 – Take Two hat hohe Erwartungen

Innerhalb der letzten Monate ist die Aktie von Take Two geradezu explosiv angestiegen. Kein Wunder, immerhin ist “GTA 5” weiterhin ein riesiger Erfolg und mit “Red Dead Redemption 2” kommt ein weiterer Blockbuster auf uns zu. Nicht nur Spieler und Investoren haben große Erwartungen, sondern auch Take Two selbst.

Red Dead Redemption 2

In einem aktuellen Interview hat Strauss Zelnick, CEO von Take Two Interactive, ein wenig über das kommende “Red Dead Redemption 2” geplaudert. Dabei stand vor allem der finanzielle Erfolg im Mittelpunkt. Laut Zelnick habe man definitiv hohe Erwartungen. Man setzt allerdings nicht voraus, dass Rockstar Games das extrem erfolgreiche “GTA 5” überbietet. Verkaufszahlen im Bereich der 80 Millionen-Marke sind daher kein Ziel. Dennoch strebe man mindestens 15 Millionen verkaufte Exemplare an.

“Haben wir unglaublich hohe Erwartungen für Red Dead? Die haben wir. Aber wir setzen sie nicht in den Zusammenhang mit GTA.”

Trotz offizieller Enthüllung weiß man kaum etwas über „Red Dead Redemption 2“. Unmittelbar nach der Veröffentlichung des ersten Trailers hat Sony stolz bekannt gegeben, dass ausgewählte Online-Inhalte zuerst für die PlayStation 4 erscheinen werden. Um welche Inhalte es sich im Detail handelt, wurde jedoch auch hier nicht verraten. Daher lässt sich bisher nur spekulieren, was in dieser Hinsicht auf uns zu kommen wird.

Wann genau das langersehnte Videospiel auf den Markt kommt, ist im Moment noch unklar. Von Seiten der Entwickler heißt es lediglich, dass „Red Dead Redemption 2“ im Frühjahr 2018 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Allerdings kann man den Titel bereits auf Amazon vorbestellen. Weitere Details findet ihr im passenden Artikel.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...