Rallye-Simulation WRC 7 erhältlich

Bigben Interactive und Kylotonn zeigen zum heutigen Start des offiziellen Spiels zur FIA World Rally Championship (WRC) 2017 in zwei neuen Videos, welche Neuheiten die Spieler in WRC 7 erwarten. WRC 7 ist ab sofort für PlayStation®4, Xbox One und PC verfügbar.

 

In 7 stellen sich die Spieler neuen Herausforderungen. Mit den offiziellen, noch stärkeren Rennwagen und Fahrern können sie in 13 Ländern auf 52 Special Stages antreten und ihre Ausdauer in längeren Rennen mit noch anspruchsvolleren Bedingungen und einem eSports-Modus auf die Probe stellen. Die Fahrphysik der Rennwagen wurde unter Einbezug professioneller Rennfahrer optimiert, um die Rallye-Simulation noch realistischer zu machen.

Mit 13 naturgetreu nachgebildeten Umgebungen, die dem Spieler die intensiven Gefühle einer Rallye vermitteln, bietet WRC 7 allen Fans von Rennspielen breitgefächerte Inhalte. Präziser und mit besserer Grafik, lässt WRC 7 den Spieler die Rallye-Weltmeisterschaft auf spektakuläre und realistische Weise erleben. Dieses Jahr haben die Hersteller Autos mit aggressivem Aussehen entwickelt, die noch leistungsstärker und aerodynamischer sind und den Wettbewerb und das Spiel noch eindrucksvoller gestalten.

Im Entwicklertagebuch analysiert WRC-Entwickler Rui Soares die Spielmechanik von WRC 7. Er berichtet von seinem In-Game-Fahrerlebnis, das dank komplett überarbeiteter Fahrphysik noch realistischer ist. Die Verbesserungen ermöglichen es den Spielern, alle neuen Vorteile der modifizierten 2017er WRC-Autos zu nutzen, die nun noch leichter und reaktionsfreudiger sind.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...