PS3 – Sony veröffentlicht neues Firmware-Update

Die gute, alte PS3 ist wohl doch nicht gänzlich vergessen. Denn bereits gestern veröffentliche Sony ein brandneues Update für die Firmware, die dadurch auf die Version 4.82 angehoben wurde.

PS3

Mit gigantischen Neuerungen brauchen die Spieler allerdings nicht zu rechnen. Die Japaner haben nicht mal einen richtigen Changelog veröffentlicht. Es sollen lediglich Verbesserungen an der allgemeinen Stabilität vorgenommenen worden seien. Bisher unbestätigten Berichten zufolge wurde mit dem neuesten Update allerdings eine wichtige Sicherheitslücke auf der PS3 geschlossen. Folglich sei es nicht mehr möglich, verschiedene Homebrew-Programme auf der alten Konsole zum Laufen zu bringen. Auf diese Weise würde Sony verhindern, dass eine Vielzahl an illegalen Kopien nutzen kann.

Aber wie bereits erwähnt sind diese Informationen im Moment nicht offiziell bestätigt. Die Angelegenheit klingt aber sehr plausibel und könnte daher auch wahr sein. So oder so solltet ihr das Update natürlich installieren und eure Firmware auf den neuesten Stand bringen.

Mit der PS3 hat Sony einen riesigen Erfolg gelandet. Seit 2006 gingen weltweit rund 87 Millionen Exemplare über den Ladentisch. Aufgrund des technischen Fortschritts ist jedoch klar, dass sie nicht ewig im Markt etabliert sein wird. In Japan stellte man in diesem Jahr bereits die Produktion ein. Somit schicken die Verantwortlichen die Konsole allmählich in Rente. Völlig überraschend ist dieser Schritt allerdings nicht. Viele aktive Spieler sollte diese Entscheidung aber nicht wirklich treffen. Immerhin sind die meisten bereits auf die PlayStation 4 umgestiegen.

 

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “PS3 – Sony veröffentlicht neues Firmware-Update”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...