PlayStation Vita – Handheld ist immer noch recht beliebt

In einem aktuellen Interview hat Sony bestätigt, dass die PlayStation Vita weiterhin recht beliebt ist. Allerdings ist das Interesse vor allem in den asiatischen Ländern hoch, was sich auf die Veröffentlichung von passenden Spielen auswirkt.

PlayStation Vita

Während man hierzulande eher das Gefühl hat, die PlayStation Vita spielt längst keine Bedeutung mehr, sind es im asiatischen Raum total anders aus. Laut dem Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment of America gebe es weiterhin mehrere Studios, die Spiele für den Handhelden entwickeln. Hierzulande merkt man diese Tendenz jedoch kaum, was schlichtweg daran liegt, dass die Plattform kaum Nutzer im Westen angesprochen hat. Einen wirklichen Grund kenne man nicht.

„Es ist schwer zu sagen, warum das so ist, aber sie konnte kein ausreichend großes Publikum für sich gewinnen, damit wir weiter für sie entwickeln.“

Diese Aussage könnte die jüngsten Gerüchte bekräftigen, dass Sony hinter den Kulissen an einem neuen Handheld arbeitet. Eventuell findet eine offizielle Enthüllung im Zuge der E3 vor. Ob das tatsächlich der Fall sein wird, ist im Moment schwer zu sagen. Da die mobile Plattform aber wohl doch noch beliebt ist, ist die Angelegenheit jetzt etwas interessanter geworden. Sobald wir mehr wissen, reichen wir die Details natürlich umgehend an euch weiter.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...