Playstation Move Start the Party


Produktbeschreibungen

Erlebe dich selbst auf dem Bildschirm in einer Vielzahl von rasanten und lustigen Partyspielen, die Spaß für die ganze Familie bieten. Nutze den PlayStation Move-Motion-Controller, um mit verschiedensten Augmented-Reality-Objekten zu interagieren. Veranstalte eine große Party und lass alle daran teilhaben, indem du einen Motion-Controller mit bis zu drei weiteren Spielern teilst. Stelle dich einer Reihe verrückter Herausforderungen mit Schwertern, Hämmern, Haarschneidemaschinen und Ventilatoren! Wähle aus über 20 verschiedenen Aktivitäten im Custom Party Mode und lass die Party beginnen!

Screenshot: Start the Party!

Interagiere mit verschiedensten Augmented-Reality-Objekten

„Neu hingen ist nun, dass man einen Controller in der Hand hat, der nun als Werkzeug in der „virtuellen Realität“ eingesetzt wird. Blitzschnell wird auf die Hand eine kleine Fliegenklatsche projiziert, mit der man nun auf Käferjagd gehen kann. Das faszinierende an der Sache ist, dass die Projektion des Gadgets auf der Hand des im TV widergespiegelten Ichs absolut flott reagiert. Selbst bei schnellen Bewegungen macht die Bewegungsmaschinerie nicht schlapp. …

Langweilig sollte Start the Party eigentlich nicht werden. Zwar dürfen nicht alle Spieler gleichzeitig spielen, da ansonsten das Gewusel und die Verwirrung auf dem TV zu groß wäre, aber dafür darf man anfeuernd auf de, Sofa sitzen. Und das ist auch gut so, denn unversehens hätte plötzlich der Nebenmann die glücklicherweise softe Leuchtkugel im Gesicht. Kritikpunkte, dass man Start the Party nicht gleichzeitig spielen kann, sind völlig fehl am Platz.

Screenshot: Start the Party!

Hantiere mit Schwertern, Hämmern, Haarschneidemaschinen und Ventilatoren!

Damit auch die Kleinen oder ungeübten Couchkartoffeln nicht wie beleidigte Leberwürste am Spielfeldrand mit niedrigen Punkteständen da stehen, gibt es individuell anpassbare Schwierigkeitsgrade. Und auch die Spieldauer ist in drei verschieden langen Geschmacksrichtungen einstellbar.

Der lustige Sprecher, die putzigen und teils herausfordernden Minispiele machen Start the Party zu einem sehr guten Launchtitel und zu einer guten Demo, um zu zeigen, wie Spaß Bewegungsspiele machen können. Auch gibt es keine Lags oder dergleichen, die den Spielspaß trüben könnten. Wer bei Start the Party nicht warm wird, gehört wohl auch zu der Gruppe Menschen, die sich auf einem Rockkonzert sich über die zu laute Musik beschweren. Für Groß und Klein ist das Ding ein richtig schöner Launemacher!“

Screenshot: Start the Party!

Wähle aus über 20 verschiedenen Aktivitäten im Custom Party Mode!

„Das Spiel besteht aus über 20 durchgeknallten Minispielen und Challenges, die gemeistert werden wollen. Um die Action auf dem Bildschirm starten zu lassen, sind ein Motion-Controller und die Eye-Kamera Pflicht. Obwohl ihr mit bis zu 4 Leuten an den Herausforderungen teilnehmen könnt, braucht ihr nur einen Controller, denn nur ein Akteur auf einmal darf vor der Flimmerkiste sein Bestes geben. Während die anderen nacheinander folgen und währenddessen das Spektakel der anderen verfolgen dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie mit im Bild sind oder nicht. Richtig erkannt, denn ihr seid immer mitten drin, daher sollte für eine gute Beleuchtung gesorgt sein. Spätestens wenn die Leuchte des Motion-Controllers leuchtet, heißt es „Start the Party“ und „Cheeese“ fürs Foto! …

Fazit: „Start the Party“ ist kein Spiel für Solisten, es ist auch nichts für den alltäglichen Abend vor der Glotze. Wie gewohnt machen solche Spiele erst Fun, wenn die Bude voll ist und die Leute Humor für so etwas mitgebracht haben. Für Kinder und Familien ein Meisterwerk, für die Party zu Hause selbst für alte Gamerhasen und vor allem Gamermiezen interessant für zwischendurch.“

Screenshot: Start the Party!

Veranstalte eine große Party und lass bis zu drei weitere Spieler daran teilhaben

„Wenn Bild und Namen von allen Spielern aufgenommen wurde, kann der Partyspaß beginnen – wahlweise in 5, 8 oder 10 Runden. Die einzelnen Runden enthalten verschiedene Spiele, bei denen es entweder auf Zeit oder auf Genauigkeit oder beides ankommt. So müssen z.B. mit Hilfe eines überdimensionierten Palmwedels kleine Fallschirmspringer auf die rettenden Flöße gewedelt werden, um sie vor den Haien zu retten oder Fliegen mit einer Fliegenklatsche der Garaus gemacht werden. Einem Krokodil die Zähneputzen, Ballons mit einer Harpune zum Platzen bringen, Maulwürfe mit dem Hammer erschlagen oder spukende Geister mit der Taschenlampe erschrecken, bevor sie einen selbst erschrecken – die Spiele sind allesamt ziemlich simpel und dank der einfachen Handhabung (es wird höchstens eine Taste benötigt, wenn überhaupt) auch für die rüstige Oma zum Mitspielen geeignet.

Die niedliche, farbenfrohe Gestaltung trägt dabei ebenso zum Partyvergnügen bei wie die angestrengten Gesichter der einzelnen Spieler, wenn sie mit dem Move-Controller in der Gegend herumfuchteln. Egal wer in der Spielrunde die Nase vorn hat, am Ende steht das Finale und hier hat nochmal jeder die Chance, das Spiel zu gewinnen. …

Unser Testfazit zu Start the Party!: Start the Party! bietet jede Menge Fun für lustige Partyrunden und lässt sich auch ideal dazu nutzen, um Leuten, die ansonsten nur wenig mit Konsolen in Berührung kommen, einen staunenden Gesichtsausdruck zu entlocken. Die Minispiele sind gut für den Move-Controller umgesetzt und machen in lustiger Runde auch riesig Spaß. Die Augmented Reality-Spielereien sorgen sofort für staunende Kommentare.“

Features:
  • Nutze den PlayStation Move-Motion-Controller, um mit verschiedensten Augmented-Reality-Objekten zu interagieren.
  • Veranstalte eine große Party und lass alle daran teilhaben, indem Du einen Motion-Controller mit bis zu drei weiteren Spielern teilst.
  • Stelle Dich einer Reihe verrückter Herausforderungen mit Schwertern, Hämmern, Haarschneidemaschinen und Ventilatoren!
  • Wähle aus über 20 verschiedenen Aktivitäten im Custom Party Mode und lass die Party beginnen!
  • Bitte beachten: Zum Spielen wird der PlayStation Move-Motion-Controller benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...