PlayStation – Arbeitet Sony an einem neuen Controller?

Mit der PlayStation 4 NEO wird in naher Zukunft eine leistungsstärkere Variante der PlayStation 4 auf den Markt kommen. Aufgrund einiger Dokumente kommt nun die Vermutung auf, dass genau diese Version unter anderem auch neue Controller erhalten wird.

PlayStation 4 - 2016

Mit umfangreichen Änderungen oder sogar einer komplett neuen Optik braucht man jedoch scheinbar nicht zu rechnen. Wie aus Dokumenten, die Sony bei der amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) vorgelegt hat, hervorgeht, scheint die einzige, sichtbare Abänderung derzeit eine Bluetooth-Antenne zu sein. Aus diesem Grund könnte es sich lediglich um eine neue Version der aktuellen Controller handeln.

Wirft man einen Blick auf den Produktcode sieht die Angelegenheit ein wenig anders aus. Immerhin waren die bisherigen DualShock 4-Controller durch den Code ZCT1 gekennzeichnet. In den erwähnten Dokumenten ist aber von CUH-ZCT2U die Rede. Entweder kommen hier doch etwas größere Änderungen auf uns zu oder der Controller wird speziell für die kommende PlayStation 4 NEO entwickelt und weist daher einen anderen Code zur besseren Unterscheidung mit den aktuellen Controllern auf.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “PlayStation – Arbeitet Sony an einem neuen Controller?”

  1. Also meinetwegen kann die ps neo och so geil aussehen wie ein lamborghini aventador, aber ich werd sie mir ne kaufen! Ich kauf doch ne für 500 euro teures ding, nur das ich n jahr später mir n neues teureres ding kaufen muss um ordentlich zocken zu können!
    Vielleicht kommt dann noch die schnapesidee, das die ps neo nicht kompatibel mit den herkömmlichen ps4 spielen ist! Oder besser: die ps4 spiele nicht kompatibel zur ps neo!
    Was ich sagen will: wenn die zeit ran ist, werde ich zur konkurenz gehen! Microsoft ist tot, lang lebe bill gates!

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...