Outlast – Whistleblower DLC erschienen

Ihr dachtet der Horror wäre vorbei? Weit gefehlt! Der Whistleblower DLC ist ab heute im PlayStation Store verfügbar. Outlast ist wieder zurück.

outlast

Philippe Morin von Red Barrels Hames erzählt euch warum eure Nachbarn wieder haufenweis Geschrei durch die Wände zu hören bekommen.

Zitat:

Vor drei Jahren hat das Team hier bei Red Barrels es sich zur Aufgabe gemacht, ein Spiel zu schaffen, auf das wir stolz sein können, und Dank der fast zwei Millionen, die das Spiel auf PlayStation 4 gespielt haben, denken wir, dass wir unser Ziel erreicht haben… und hoffen, dass wir einige von euch erschreckt haben.

Als wir die Arbeiten an Whistleblower begannen, wussten wir, dass wir die Story mit ein paar neuen unvergesslichen Begegnungen, neuen Quellen des Terroros und einigen Antworten auf ein paar Geheimnisse..

Als Waylon Park, der Informant, der Miles Upshur eine Mail schrieb, werdet ihr Zeuge, wie Psycho Killer und Anstalt-Securitys buchstäblich den Ausgeburten der Hölle begegnen. Überlebt und ihr erhaltet vielleicht die Chance, die Geheimnisse im Herzen von Mount Massive zu enthüllen und das wahre Gesicht der Murkoff Corporation der ganzen Welt zu offenbaren.“

Der Whistleblower DLC ist im PlayStation Store für €8,99 erhältlich.

Outlast – Whistleblower DLC Launch Trailer

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Outlast – Whistleblower DLC erschienen”

  1. Achja. Warum soll man ein fertiges Spiel auch im Ganzen verkaufen, wenn man es in mehrere Teile schneiden kann und mit dem Verkauf der Einzelteile mehr Schotter macht, als mit dem Verkauf der Einzelteile als Ganzes??? 😉 Jaja die DLC’s, eine großartige Verarsche und Abzocke, denn alle machen freiwillig mit 😉 😀 Azch ich bin einer dieser Idioten und hole mir den DLC 😀 😀

  2. Ja die DLC’s werden wirklich nach der Veröffentlichung der Spiele gemacht. Aber warum? Weil die Entwickler euch so lieb haben? Nein weil denen das gut in den Kram passt. Sie haben eine gewisse Menge Inhalt für ein Game geplant. Die Hälfte dieses Inhalts ist fertig programmiert. Dann denken die sich „Okay, wir könnten das was noch geplant war noch fertig machen, das dauert dann aber noch ein Jahr, oder wir hauen es jetzt so raus und machen jetzt schon die volle Kohle und nicht erst in einem Jahr. Zusätzlich verdienen wir dann später, mit dem Inhalt der eigentlich von vornherein mit im Spiel sein sollte, zusätzlich nochmal heftig Geld weil wir das einfach als DLC’s verkaufen“ Es ist Verarsche und Abzocke. Aber ist ja okay, jedem steht es frei ob er da mitmacht. Ich persönlich mache bei meiner eigenen Abzocke mit, wenn es Story DLC’s sind, die also das eigentliche Game verlängern mit Gameplay usw. Aber für andere DLC’s die zb einem Rennspiel neue Autos oder Stoßstangen zufügen oder neue Klamotten oder sowas, würde ich niemals kaufen weil diese DLC’s eine noch größere Frechheit sind. Aber naja, jedem das Seine. Hauptsache man hat Spaß beim Zocken und wenn jemand das mit DLC’s hat, dann ist alles gut.

  3. Muss ich Outlast noch auf seiner Festplatte haben, um den DLC runterladen und spielen zu können ? Hab ihn mir mit PS Plus runtergeladen…mein Abo läuft aber morgen aus.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...