Need for Speed: Rivals – Trailer und erste Infos veröffentlicht

Nachdem in den vergangenen Tagen bereits erste Teaser-Bilder zum diesjährigen Need for Speed-Titel veröffentlicht wurden, kam nun der erste Trailer, sowie erste Infos an die Öffentlichkeit.

Need for Speed Rivals Banner 480x200

Demnach wird Need for Speed Rivals bereits am 19. November für die aktuellen Konsolen in den Handel kommen. Später im Jahr, wenn die NextGen-Konsolen den Weg in den Welthandel gefunden haben, wird es den Racer auch für die PlayStation 4 geben.

Schauplatz von Rivals ist die Stadt „Redview County“, auf dessen Straßen wir uns frei austoben dürfen. Kernproblematik ist natürlich mal wieder die Konfrontation von Rasern und Cops. Need for Speed-Typisch werden wir es also wieder mit den schnellsten Karren der Welt mit der örtlichen Polizei aufnehmen, welche ebenfalls mit Sportwagen wie Corvette und CO. aufrückt. Ähnlich wie im 2010 erschienenen „Hot Pursuit“, haben wir auch hier die Möglichkeit, in die Rolle der Raser und der Cops zu schlüpfen, um dementsprechende Herausforderungen zu meistern.

Die neue „All-Drive-Funktion“ soll während des Spielens für eine nahtlose Verbindung zwischen Einzel- und Mehrspieler-Modus bilden.

Angetrieben wird das Rennspiel von der hauseigenen Frostbite-3-Engine und entwickelt wird das Ganze in EAs neuem Studio „Ghost Games“, mithilfe von Criterion Games. Die Frostbite-3-Engine soll für eine Welt sorgen, die sich optisch realistisch präsentieren kann. Außerdem sorgt die Partikel-Physik dafür, dass Rennen in Schnee, Hagel, Regen, Sandstürmen und anderen Wetterbedingungen möglich sind.

Was den fahrbaren Untersatz angeht, äußerte man sich wie folgt:

Dein Wagen ist Ausdruck deines Stils und deiner Einstellung, also gestalte ihn nach deinen Vorstellungen mit frischen Farben, Lackierungen, Custom-Nummernschildern, Felgen und Aufklebern und stell ihn für alle zur Schau. Speichere verschiedene Konfigurationen und halte mehrere Wagenpakete auf Abruf bereit, damit dein Wagen für jede Situation gerüstet ist.

Alle Ferrari-Fans dürfen aufatmen, denn wie es aussieht, sind wohl seit langem auch wieder einige Ferrari-Vehikel mit von der Partie.

Hier gehts zum besagten Teaser-Trailer:

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...