Modern Warfare Remastered – Amazon listet Standalone-Version

Jetzt ist die Sache eindeutig. Nach vereinzelten Einträgen hat nun auch Amazon kurzzeitig eine Standalone-Version von „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ gelistet. Gut möglich, dass die Verantwortlichen die Angelegenheit im Zuge der E3 offiziell machen.

Modern Warfare Remastered

Zuletzt gab es gleich mehrere Hinweise, die auf einen Release am 20. oder 23. Juni hindeuten. So richtig offiziell ist eine Standalone nicht. Doch nun hat man bei Amazon Japan einen entsprechenden Eintrag gesichtet, der einen eindeutigen Beweis für die bevorstehenden Veröffentlichung darstellt. Der Online-Händler nennt ebenfalls den 20. Juni als Relasetermin und spricht von einer Zeitexklusivität für die PlayStation 4. Im Detail handelt es sich hierbei um 30 Tage. Somit stimmen die Angaben mit denen von Gamefly vor einigen Wochen überein.

Dass „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ nun eventuell doch als Standalone erscheint, ist keineswegs eine Überraschung. Bereits im Vorfeld haben viele Spieler aber auch die Fachpresse spekuliert, dass es die besagte Version irgendwann kommen wird. Allem Anschein nach entspricht diese Vermutung der Wahrheit. Doch warten wir ab, was passiert.

Passend zum Thema: Call of Duty WWII und das verschenkte Potenzial

„Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ ist nach bisher offiziellen Informationen nicht separat erhältlich. Lediglich die Käufer der besonderen Editionen von „Call of Duty: Infinite Warfare“ kommen in den Genuss der Neuauflage des beliebten Shooters aus vergangenen Jahren. Beide Spiele sind vollständig seit dem 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...