Minecraft – Neuer Spielmodus für die Konsolen-Versionen angekündigt

Im Juni sollen die Konsolen-Versionen von “Minecraft” mit einem neuen Modus ausgestattet werden, der es erlaubt, Arenen-Kämpfe gegen andere Spieler zu bestreiten. Ein konkreter Erscheinungstermin steht derzeit allerdings nicht fest.

Minecraft_Battles_1

Mit “Battles” wird im nächsten Monat das erste Mini-Spiel für den Sandbox-Hit erscheinen und somit kompetitive Arenenkämpfe einführen, in denen bis zu acht Spieler gegeneinander in einem Free-For-All antreten und mittels Schnelligkeit, Strategie sowie ein bisschen Glück den Sieg erringen können. In den Battle-Matches gibt es außerdem Kisten, in denen ihr zufällig Ressourcen generiert werden, die natürlich genutzt werden können, um sich gegen die anderen Spieler zu behaupten.

Die verfügbaren Karten sind thematisch an Dschungel, Antike und Lavahöhlen angelehnt und katapultieren den Spieler in ein extra abgestecktes Areal. Sollte man sterben, kann man außerdem seinen Mörder als kleine, lästige Fledermaus ablenken, was für zusätzliche Unterhaltung sorgt, während man eigentlich als Zuschauer Däumchen drehen würde.

Wann das Mini-Spiel konkret erscheinen wird, ist aktuell noch unbekannt. Die Verantwortlichen wollen es aber im Juni für die Konsolen auf den Markt bringen. Hierfür müssen Spieler lediglich ein Update downloaden, das keine zusätzlichen Kosten voraussetzt und drei Karten zum Ausprobieren bereithält. Weiterer Inhalt soll über Map Pack Add-Ons in regelmäßigen Abständen nachgereicht werden.

Watch live video from ps4info on www.twitch.tv

 

Teilen
onpost_follow

7 thoughts on “Minecraft – Neuer Spielmodus für die Konsolen-Versionen angekündigt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...