Metal Gear Solid 5 = The Phantom Pain + Ground Zeroes

Hideo Kojima, Mastermind hinter Metal Gear Solid, hat sich in den letzten Wochen äußerst erfolgreich als Meistertroll betätigt. Jetzt ist es endlich raus, was hinter Metal Gear Solid: Ground Zeroes und The Phantom Pain steckt: Beide Spiele zusammen ergeben Metal Gear Solid 5.

Metal Gear Solid V The Phantom Pain

Bei The Phantom Pain handelt es sich dabei um ein Open-World-Spiel. Während eines Panels bei der Game Developers Conference sagte Kojima:

Beim Tutorial von The Phantom Pain handelt es sich um eine Sequenz, in der Snake aus dem Koma erwacht.

Während seiner unfreiwilligen Auszeit hat Snake viele seiner Fähigkeiten und Erinnerungen verloren. Den Anfang des Spiels kennt ihr teilweise schon aus dem ersten Trailer zu The Phantom Pain. Um die Spieler behutsam in die Welt von Metal Gear Solid einzuführen, ist der Start wesentlich linearer aufgebaut. Außerdem werden wir Zeuge, wie Snake eine Basis der Militaires Sans Frontières angreift.

Während des Panels wurde eine Gameplay-Demo gezeigt, in der Snake unbekannten Feinden entkommen muss und aus einem Gebäude flieht.

Metal Gear Solid Flucht

Allerdings wurde bei dieser Demo bereits klar, dass David Hayter nicht in seiner Sprechrolle als Snake mit an Bord ist. Die zu hörende Stimme stammt von einem Sprecher, der bislang nicht zuzuordnen ist.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...