Lumines: Electronic Symphony (PS Vita)

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=Inr-63zJtTs‘]

Die Nummer 1 der Musik-Puzzle-Spiele ist zurück – nach fünfjähriger Pause erstmals mit einem komplett neuen Ableger.
In Lumines: Electronic Symphony besinnt sich auf seine Wurzeln: Den Spieler erwartet fesselndes Blocksturz-Puzzlegameplay, dargestellt durch eine komplett neue 3D-Grafik-Engine und untermalt durch den heißesten elektronischen Soundtrack der Musikgeschichte.

Features

Neue Spielmechaniken: Erstmals stehen in Lumines neue strategische Möglichkeiten zur Verfügung, um mit den runterfallenden Puzzle-Blöcken zu interagieren. Dank mächtiger neuer Kombos kann das Spielgeschehen nun noch gezielter zu Gunsten des Spielers manipuliert werden. Lerne und entdecke alle besonderen Kniffe und meistere selbst die schwierigsten Level.

Ein musikalisches Erlebnis mit Star-Besetzung: Der Soundtrack des Spiels umfasst Werke der größten und erfolgreichsten Electronic-Music-Artists, darunter die Chemical Brothers und Kaskade. Der abwechslungsreiche Soundtrack wird von authentischen Kompositionen des Entwicklers Q! Entertainment unterstützt und zur ultimativen audio-visuellen Erfahrung abgemischt.

Ein neues Erfahrungssystem: Lumines: Electronic Symphony belohnt den Einsatz und den Fortschritt des Spielers. Im Spielerprofil werden alle Statistiken genauestens zur Nachverfolgung festgehalten und mit dem neuen Level-basierten Erfahrungspunkte-System wird der Spieler ausgiebig mit Extras versorgt und stets motiviert gehalten. Je mehr gespielt wird – ob alleine oder gegen einen Freund – desto umfangreicher wird auch die Spielerfahrung.

Soziale Features: Wie schlägst du dich im Vergleich zu deinen Freunden? Ganz gleich, ob du ein neuer Lumines-Spieler oder ein echter Veteran bist, dank der sozialen Features des Spiels wirst du stets dazu motiviert, noch eine Runde zu spielen. Dabei bietet jedes neue Level und jeder erreichte Rang spannende Belohnungen. Sammel sie alle und werde Meister des Spiels!

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...