Kingdom Hearts 3 – Verzichtet komplett auf Quick Time Events

In einem aktuellen Interview hat der zuständige Game-Director „Tetsuya Nomura“ verraten, dass man komplett auf die Quick Time Events bei „Kingdom Hearts 3“ verzichten wird.

Kingdom Hearts 3 LOGO 2

Square Enix arbeitet derzeit unter anderem an dem Action-Rollenspiel „Kingdom Hearts 3“, welches für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen soll. In einem aktuellen *Interview* verriet der Game-Director „Tetsuya Nomura“ weitere Details zu „Kingdom Hearts 3″ und bestätigte, dass man vollständig auf Quick Time Events verzichten wird. Gegenüber den Dengeki Magazin ließ er dazu folgendes verlauten:

“QTE (Quick Time Event. Aktionen, die mit einen Knopfdruck ausgelöst werden, wenn die Aufforderung auf dem Bildschirm erscheint.) sind nicht mehr enthalten. Die Leute, die die großen Kämpfe aus Kingdom Hearts II kennen, hatten das Gefühl, dass zu es zu viele davon gab.“

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...