Justice League VR – Titel erscheint auch für PlayStation VR

Passend zum im November erscheinenden Film „Justice League“ kündigte Warner Bros. Interactive Entertainment „Justice League VR“ an, das unter anderem für die PlayStation VR in den Handel gelangt.

Bereits in wenigen Monaten, genauer gesagt im November, kommt „Justice League“ in die Kinos. Da man heutzutage nicht nur gern Filme schaut, sondern auch Videospiele zockt und Virtual Reality obendrein ein aktuelles Thema ist, dürfen sich die Spieler zeitnah über „Justice League VR“ freuen. Dass dieser Titel erscheint, ist zwar kein allzu großes Geheimnis, inzwischen ist aber bekannt, dass es auch eine Version für PlayStation VR geben wird. Bedauerlicherweise können wir euch aktuell keinen genauen Termin für die Veröffentlichung nennen. Der November scheint aber mehr als naheliegend zu sein.

In „Justice League VR“ schlüpft man in die Rolle eines Superhelden und verwendet seine bekannten Fähigkeiten. Mit an Bord sind beispielsweise Batman, The Flash, Wonder Woman und Cyborg. In den kommenden Wochen sollen weitere Details folgen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...