Just Cause – Spieleverfilmung mit Game of Thrones Besetzung

Wie das Branchenmagazin Variety berichtete, wird im kommenden „Just Cause“ -Kinofilm Jason Momoa aus Game of Thrones für die Rolle des Rico Rodriguez eingesetzt.

Jason Momoa

Wann Just Cause in den Kinos erscheinen wird ist aktuell leider noch ziemlich ungewiss. Klar ist aber, dass Brad Peyton ( San Andreas ) als Regisseur und Jason Momoa ( Game of Thrones, Batman v Superman: Dawn of Justice ) als Hauptdarsteller unterschrieben haben. Weitere Informationen zum kommenden Kinofilm gibt es bislang leider noch nicht.

„Just Cause 3“ ist bereits seit dem 1. Dezember 2015 für PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich. Unsere Review zum Actiontitel findet ihr übrigens hier. Seit der Veröffentlichung haben die Entwickler einige DLCs nachgeliefert, die natürlich separat oder in Form eines Season Pass gekauft werden mussten. Nun gibt es aber das Komplettpaket. Denn am 7. April bringt man die sogenannte Gold-Edition für PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt.

 

Just Cause – Spieleverfilmung mit Game of Thrones Besetzung

Quelle: variety.com

 

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...