Horizon Zero Dawn – Infos zum Day One Patch und erste Testwertungen

Der Release fand nach wie vor nicht offiziell statt, dennoch gibt es erneut Informationen zu „Horizon Zero Dawn“. So ist der Umfang des Day One Patch bekannt und zahlreiche Seiten haben inzwischen ihren Review veröffentlicht.

Horizon Zero Dawn

Knapp eine Woche vor der geplanten Markteinführung sind mittlerweile gleich mehrere Testberichte veröffentlicht worden. Mit einem bisherigen Durchschnittswert von 88 hat „Horizon Zero Dawn“ dabei äußerst gut abgeschnitten. Interessant sind auch die handfesten Informationen zum Day One Patch, der um die 250 MB groß sein und die PlayStation 4 Pro Unterstützung ausdehnen wird.

„Horizon: Zero Dawn bekommt einen kleinen Day-Zero-Patch, der auf dem PlayStation 4 Pro-Support aufbaut. Er fügt einen Performance-Modus hinzu, der flüssigere Framerates liefert, bei höherer grafischer Qualität in 1080p. Dieser Modus ist für 4K- und 1080p-Displays verfügbar.“

Um sich ein Bild davon machen zu können, welche Vorteile die leistungsstärkere Konsole ermöglicht, ist inzwischen auch ein erstes Vergleichsvideo aufgetaucht. Dieses findet ihr wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Vorschau: Diese Spiele erscheinen in Kürze für die PlayStation 4!

Wie geplant wird „Horizon Zero Dawn“ hierzulande am 1. März 2017 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen und unter anderem eine vielfältige Spielwelt samt Flora und Fauna bieten. Wie man während der E3 2016 verraten hat, werden die Spieler die einzelnen Tiere jagen können. Die daraus resultierenden Ressourcen werden dann entweder als Nahrung oder als Material für das Crafting genutzt.

 



Teilen
onpost_follow

1 thought on “Horizon Zero Dawn – Infos zum Day One Patch und erste Testwertungen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...