Homefront: The Revolution – Drei umfangreiche Singleplayer-Erweiterungen angekündigt

Der offizielle Release von „Homefront: The Revolution“ steht unmittelbar bevor und wie Entwickler Deep Silver nun bekannt gegeben hat, wird man insgesamt drei Erweiterungen für den Singleplayer-Part veröffentlichen, darunter auch eine große Kampagnen-Erweiterung, die 2017 folgen soll.

homefront-the-revolution-bild-51

Noch in diesem Jahr sollen laut Deep Silver die beiden Zusatzinhalte „Voice of Freedom“ und „Aftermath“, die jeweils neue Bezirke und allgemeine Inhalte für die Kampagne mit sich bringen, erhältlich sein. Damit erhoffe man sich, das gebotene Spielerlebnis um mehrere Stunden erweitern zu können. Bereits im Juni solle der erste DLC auf den Markt kommen. Das Highlight wird wohl „Beyond the Walls“ darstellen. Hierbei handelt es sich um die größte Erweiterung, die im nächsten Jahr erscheinen wird. Nähere Details werden allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der Open-World-First-Person-Shooter „Homefront: The Revolution“ wird am 20. Mai für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und greift wie sein Vorgänger erneut die Thematik des Widerstandes gegen eine Besatzungsmacht auf.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...