Hellblade: Senua’s Sacrifice – Erster Patch ist in Arbeit

Die Entwickler von Ninja Theory haben bestätigt, dass sie zurzeit an einem ersten Patch für das kürzlich erschienene „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ arbeiten. Welche Fehler dabei behoben werden sollen, wurde allerdings vorerst in Stillschweigen gehüllt.

Hellblade: Senua's Sacrifice

Ninja Theory haben vor kurzem am 08. August das Action-Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ auf die Spielergemeinde losgelassen. Nicht nur die Spieler, sondern auch internationalen Medien und damit verbunden Kritiken zeigen sich überwiegend begeistert von dem Abenteuer um Senua. Das aus 13 Entwicklern bestehende Team hat sich aber nach dem Launch nicht auf die faule Haut gelegt, sondern sich sogleich daran gemacht, einen ersten Patch zu entwickeln. Mittels diesem möchte man die meisten Fehler beheben, die sich in der Releasefassung befinden. Zu diesem Zweck wird auch auf das Feedback der Spieler zurückgegriffen.

Wann der Patch erscheint, ist noch nicht bekannt. Auf Twitter vermeldeten die Entwickler: „Hallo allerseits, danke für das unglaubliche Feedback zu Hellblade. Als kleiner Hinweis, wir arbeiten derzeit an einem Patch, der einige Fehler beheben soll, und den wir euch bald zur Verfügung stellen wollen.“

Hellblade: Senua's Sacrifice

„Hellblade: Senua’s Sacrifice“ stammt von Ninja Theory, die sich auch für „Enslaved – Odyssey to the West“ verantwortlich zeigen. In Hellblade spielt ihr Senua, die unter einer psychischen Krankheit, genauer Psychosen, leidet. In diesem Zusammenhang lobt man ausnahmslos die Soundkulisse und mit ihr verbunden die Stimmen in ihrem Kopf. Man empfiehlt, unbedingt Kopfhörer zu verwenden, um möglichst authentisch in Senua und ihre ausweglose Situation schlüpfen zu können. Weiter hervorgehoben wird auch Senuas Darstellung sowie ihre Mimik, die nach Meinung mancher gar ein neues Level von Gesichtsanimation in Videospielen darstellen. Hellblade ist für PS4 und PC erhältlich und kostet aktuell 29,99 Euro für PS4.

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Hellblade: Senua’s Sacrifice – Erster Patch ist in Arbeit”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...