H1Z1 – Titel wird in zwei eigenständige Spiele aufgeteilt

Wie die Verantwortlichen bekannt gaben, habe man sich dazu entschlossen, den Zombie-Titel „H1Z1“ in zwei separate Titel aufzuteilen, die jeweils von einem eigenen Team entwickelt werden. Die offizielle Aufspaltung soll am 17. Februar stattfinden.

H1Z1_PS4_01

Der bisherigen Open-World-Survival-Titel soll ab dem besagten Datum auf die Bezeichnung „H1Z1: Just Survive“ hören und das klassische Szenario fortführen. „H1Z1: King of the Kill“ wird dagegen ein Shooter-Spektakel darstellen, in dem sich der Spieler in groß angelegte Schlachten stürzen darf. Für die Trennung habe man sich entschieden, da sich im vergangenen Jahr zwei Trends parallel entwickelt haben. Während die eine Seite bevorzugt das klassische Zombie-Überlebensspiel nutzt, greift die andere Seite hauptsächlich auf den sogenannten Battle-Royal-Modus zu.

Aus diesem Grund halten die Entwickler die Trennung für ratsam, da man sich hierdurch gezielt auf den entsprechenden Part konzentrieren und den Fans ein besseres Spielerlebnis bieten kann. Ab den 17. Februar sollen alle Besitzer der Early-Access-Version einen Zugriff auf beide Titel erhalten. Im Sommer dieses Jahres soll dann die Early-Access-Phase beendet werden und danach erscheinen auch passende Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One.

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “H1Z1 – Titel wird in zwei eigenständige Spiele aufgeteilt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...