GRAN TURISMO 7 – Schon in der Entwicklung?

GRAN TURISMO 6 war ein großartiges Abschiedsgeschenk für alle Fans der Reihe, für alle Autonarren und nicht zuletzt auch für die gute alte PlayStation 3, die ein letztes Mal zeigen durfte, was zu leisten sie im Stande ist. GRAN TURISMO 6 war genau das, was die Entwickler versprachen: ein hochwertiger Rennsport-Simulator, der die Fehler des Vorgängers nahezu ausmerzte und eine Menge Spielspaß brachte – und noch immer bringt.

Gran_Turismo_04

Nach Kazunori Yamauchi, dem Geschäftsleiter von Polyphony Digital, arbeite man nun schon seit einer Weile an GRAN TURISMO 7, das für die PlayStation 4 erscheinen wird. Geplant sei diesmal keine Vorab-Prolog-Version des Spiels. Man wolle sich von Anfang an auf das vollwertige Spiel konzentrieren. Während eine offizielle Ankündigung der Entwickler oder von Sony noch aussteht, verriet Yamauchi weiter, dass der Fuhrpark weiter gepflegt und optimiert werde. Viele der alten Wagen, noch aus der PS2-Ära, haben eine große Fanbase und die wolle man nicht enttäuschen. Natürlich wird es auch wieder neue Boliden geben, doch sollen viele der “Klassiker” überarbeitet und in die Reihe der detailierter gestalteten Premium-Autos aufgenommen werden.

Vor einer Weile kamen Gerüchte auf, dass GRAN TURISMO 6 in einer überarbeiteten Version für die PlayStation 4 und mit dem Namen GRAN TURISMO 7 erscheinen soll. Das wurde seitens der Entwickler zwar weder bestätigt noch verneint, aber scheint doch sehr unwarscheinlich. Die Entwickler begründeten von Beginn ihrer Entwicklung an, dass man bewusst auf die bekannten Stärken der PlayStation 3 setze und daraus das bestmögliche Rennspiel kreieren werde. Es sei nie der Plan gewesen, sofort die neue Hardware zu nutzen, auf der man noch nicht die Erfahrung gesammelt habe. Der nächste wahre Rennsport-Simulator wird dann aber mit ziemlicher Sicherheit auf Sonys Next-Gen-Konsole laufen. Bis dahin versorgt Polyphony uns ja regelmäßig mit neuen DLCs und schicken neuen Boliden für das bisher beste GRAN TURISMO.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...