God of War – Neue Details zum exklusiven PS4-Titel

Die Verantwortlichen von „God of War“ scheinen derzeit in Plauderlaune zu sein. Nachdem uns zuletzt einige Neuigkeiten erreicht haben, nutzte man einen aktuellen Podcast um weitere Details zum Titel zu offenbaren.

God of War

So spielt die Magie eine wichtige Rolle in „God of War“. Mit der Hilfe von bestimmten Wörtern und Runen könne man spezielle Dinge umsetzen. Genauer ins Detail ging man leider nicht. Es ist aber durchaus denkbar, dass man seine Ausrüstung auf diese Weise verbessern kann. Doch es scheint darüber hinaus zu gehen. Kratos besitze nämlich einen Gegenstand, mit dem er seinem Sohn Erinnerungen an seine Mutter zugänglich macht. Des Weiteren soll die Magie aus den Runen, eine Verknüpfung mit Charakteren herstellen. Somit erhält man besondere Stärken.

Gleichzeitig haben die Entwickler verraten, dass man die besagten Runen zunächst aber entschlüsseln muss. Wir dürfen uns allem Anschein nach also auf Rätsel einstellen. Bei denen soll Kratos Sohn übrigens eine gewisse Rolle spielen. Zumindest benötigt unser Protagonist die Hilfe seines Kindes.

Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung hat der potenzielle Blockbuster aktuell nicht. Im Zuge der E3 2017 haben die verantwortlichen Entwickler jedoch bestätigt, dass der neueste Ableger der beliebten Reihe im Frühjahr 2018 für die PlayStation 4 erscheint. Auch die Gamescom in Köln hat kein exaktes Datum geliefert. Vorerst müssen wir uns also noch gedulden. Doch spätestens im Dezember, anlässlich der PlayStation Experience, gibt es höchstwahrscheinlich Neuigkeiten.

 

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “God of War – Neue Details zum exklusiven PS4-Titel”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...