Ghost Recon Wildlands – gamescom-Trailer stellt Anpassungsmöglichkeiten vor

Im Zuge der diesjährigen gamescom Spielemesse hat Ubisoft einen neuen Trailer zum kommenden “Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands” veröffentlicht, in dem man etwas genauer auf die möglichen Charakter- und Waffenanpassungen eingeht.

Ghost_Recon_Wildlands_Screenshot_3

Das kooperative Abenteuer wird eine offene Spielwelt bieten und soll eine große Entscheidungsfreiheit beim Absolvieren der Missionen gewährleisten. Passend dazu wird der Spieler in der Lage sein, sowohl sein äußeres Erscheinungsbild als auch seine Ausstattung der jeweiligen Situation anzupassen. Mit einem neuen Trailer, den Ubisoft im Rahmen der gamescom 2016 enthüllt hat, geht man etwas genauer auf dieses Feature ein.

So besteht beispielsweise die Möglichkeit, seine Spielfigur sehr militärisch oder eher zivil aussehen zu lassen. Darüber hinaus kann man sie auch unter einem Gewand aus Gras verschwinden lassen. Bei den Waffen gibt es ähnliche Optionen. Beispielsweise kann man zwischen verschiedenen Zieleinrichtungen wählen oder einen Granatwerfer am Gewehrlauf montieren. Weitere Eindrücke liefert der besagte Trailer.

Nach aktuellen Plänen wird der Titel erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Von offizieller Seite heißt es, „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ erscheint am 7. März 2017. Dann werden passende Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung stehen.

gaminger gamescom

http://amzn.to/2aeVDPG

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Ghost Recon Wildlands – gamescom-Trailer stellt Anpassungsmöglichkeiten vor”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...