Ghost Recon Wildlands DLC “Fallen Ghosts” Infos

Das Kartell wurde zerschlagen, das Land aber dennoch nicht befreit. Die Söldnertruppe Unidad versucht nun das Drogengeschäft an sich zu reißen. Wie sie dies versucht und was noch sich alles im neuen DLC „Fallen Ghosts“ verbirgt, zeigt Ubisoft den Fans in seinem neuesten Video zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands.

Für Season Pass Besitzer ist dieses komplett neue Abenteuer bereits erhältlich. Alle anderen müssen noch bis zum 6. Juni warten, bis sie sich in die Welt von „Fallen Ghosts“ stürzen können.

Bolivien, einige Jahre in der Zukunft. Das wunderschöne südamerikanische Land ist zum größten Kokainproduzenten der Welt geworden. Der Einfluss des berüchtigten Santa-Blanca-Kartells hat das Land in einen Drogenstaat verwandelt, in dem Gesetzlosigkeit, Angst und Gewalt herrschen. Das Kartell ist zu einer gewaltiger Instanz innerhalb der Unterwelt aufgestiegen und stellt eine globale Bedrohung dar.

Ein offener Krieg ist keine Lösung. Eine heimliche und tödliche Vorgehensweise ist der einzige Weg, um dieses Übel an der Wurzel zu packen. Ghost, eine legendäre US-amerikanische Elite-Spezialeinheit, wird hinter die feindlichen Linien geschickt, um für Chaos zu sorgen und die Allianz zwischen Kartell und korrupter Regierung zu destabilisieren und zu brechen.

Im Kampf gegen einen allmächtigen Gegner in einer gewaltigen Umwelt müssen die Ghosts wichtige moralische Entscheidungen treffen und brutale Kämpfe austragen, um seine bisher gewagteste und gefährlichste Mission abzuschließen.

 

Für mehr Informationen zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands besuchen Sie bitte www.ghostrecon.com
Für aktuelle Neuigkeiten zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands und allen weiteren Ubisoft-Spielen, besuchen Sie bitte: www.ubiblog.com
Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...