GamesCom 2011 – Einlass wegen zu hohem Andrangs gestoppt + Video

Samstag ist traditionell der Tag, an dem die meisten Spieler zur GamesCom fahren, da sie am Wochenende nicht zur Schule oder zur Arbeit müssen. Die Wartezeiten sind deshalb Samstags besonders hoch. Seit kurzen wurde der Einlass zur Messe jetzt beendet, das heißt es werden keine neuen Besucher eingelassen.

Der Grund ist vorallem die Sicherheit der Besucher, denn die könne bei der Masse an Fans und Besuchern nicht mehr garantiert werden, sodass es unmöglich sei, weitere Menschen in die Messehallen einzulassen. Nur einzelne Gruppen, sowie Fachbesucher und Austeller haben momentan Zugang zur Messe. Damit ist zumindest eins ziemlich sicher: Die GamesCom 2011 wird auch dieses Jahr den Besucherrekord brechen. Auch wenn das nicht unbedingt schön für die Fans ist, die umsonst nach Köln gekommen sein oder jetzt nicht nur vor den Ständen warten müssen, sondern auch vor den Eingängen der Hallen. Weitere Informationen stehen bisher noch nicht zur Verfügung, wir halten euch weiterhin auf dem laufenden. Gerüchten zur Folge soll es bei Battlefield 3 eine Wartezeit bis zu 9 Stunden geben.

An dieser Stelle wollen wir euch ein Video nicht vorenthalten:

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=C07dfcwQvsw&feature=player_embedded‘]

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...