Final Fantasy XIV – Valentiontag bringt das Fest nach Eorzea

Anlässlich des Valentinstags am 14. Februar feiern auch die Abenteurer in Eorzea das Fest der Liebe. Lisette von Valention ist mit ihrem Gefolge aus dem fernen Ishgard angereist und wartet an Mih Khettos Amphitheater in Alt-Gridania darauf, Liebe in die Welt zu bringen.

Der Valentiontag ist ein saisonales Ereignis und findet vom 02.02.2017 (9:00 Uhr MEZ) bis zum 15.02.2017 (15:59 Uhr MEZ) statt.

Auf alle liebeshungrigen Abenteurer warten exklusive Belohnungen wie das Emote „Kussregen“, der Begleiter „Liebesengel“, Dekorationsgegenstände und mehr.

Weitere Informationen zu FINAL FANTASY XIV und anderen Ereignissen sind hier zu finden: http://de.finalfantasyxiv.com/lodestone

Über das Spiel:
FINAL FANTASY XIV hat unlängst die Marke von sechs Millionen registrierten Accounts weltweit überschritten und ist für PlayStation 4, Windows PC und Mac verfügbar. Für Neueinsteiger steht mit FINAL FANTASY XIV Online, das Gesamtpaket, bestehend aus FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn und der Erweiterung FINAL FANTASY XIV: Heavensward zur Verfügung. Eine 30-tägige kostenlose Testspielzeit ist bei neuen Konten enthalten und die monatlichen Abonnementgebühren beginnen bei 10,99 EUR.

Wer sich selbst von FINAL FANTASY XIV überzeugen will, kann sich die kostenlose Testversion des Spiels für PC (http://bit.ly/XIVFTONW) und PS4 (http://bit.ly/PS4FT) herunterladen. Diese Version ist ab Erstellung des Spiel-Accounts 14 Tage lang völlig kostenlos spielbar und erlaubt es Spielern ihren Charakter bis Stufe 35 zu entwickeln.

 

Final Fantasy XIV – Valentiontag bringt das Fest nach Eorzea

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...