Final Fantasy IX – Umsetzung für PlayStation 4 bestätigt

Im Zuge einer Pressekonferenz anlässlich der Tokyo Game Show hat Sony eine PS4-Version von “Final Fantasy  IX” offiziell bestätigt. Passend zur Ankündigung präsentierte man den Fans einen Trailer.

Final Fantasy

Das 2000 für die PlayStation veröffentlichte “Final Fantasy IX” schafft es nun auf die aktuelle Konsole von Sony. Nachdem es einige Gerüchte sowie recht handfeste Hinweise gegeben hatte, wurde die Umsetzung auf der Tokyo Game Show offiziell bestätigt. Die Verantwortlichen nutzten dafür einen entsprechenden Trailer, den wir euch unterhalb der Meldung eingebettet haben. Derzeit steht leider keine offizielle Fassung des Videos zur Verfügung, doch dank YouTube gibt es andere Quellen, die man nutzen kann. Also viel Spaß!

Allem Anschein nach basiert die PS4-Version auf der aktuellen PC-Portierung, die im vergangenen Jahr auf den Markt kam und einige neue Funktionen umfasste. Dazu zählt ein Hochgeschwindigkeitsmodus, in dem man beispielsweise Zufallskämpfe verhindert. Die Entwickler wollen somit ermöglichen, ein erneutes Durchspielen von “Final Fantasy IX” zu erleichtern. Gleichzeitig bietet die Neuauflage natürlich neue HD-Zwischensequenzen und -Charaktermodelle. Und auch eine neue Speicherfunktion ist mit von der Partie.

“Final Fantasy IX” erzählt die Geschichte des Banditen Zidane Tribal. Er plant mit seiner bekannten Truppe an Dieben, die Prinzessin Alexandrias zu entführen. Durch eine Reihe unvorhersehbarer Ereignisse begeben sich gleich mehrere Charaktere auf eine epische Reise, in der sie mehr über sich selbst und die heimtückische Kraft erfahren, die ihre Welt zu vernichten droht.

Teilen
onpost_follow

10 thoughts on “Final Fantasy IX – Umsetzung für PlayStation 4 bestätigt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...