Far Cry 5 – Das sind die bisher wichtigsten Fakten

Mittlerweile ist „Far Cry 5“ nicht nur offiziell angekündigt, sondern auch offizielle vorgestellt. Neben einigen Videos gibt es daher auch zahlreiche Details. In den folgenden Zeilen findet ihr die wichtigsten Fakten.

Far Cry 5

Ubisoft hat gestern den neuesten Ableger der „Far Cry“-Reihe enthüllt. Da man sich wohl gezielt gegen einen Livestream entschieden hat, gab es innerhalb weniger Sekunden plötzlich massenhaft Informationen. Dass der Titel am 27. Februar 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, macht da eher eine kleine Neuigkeit aus. Damit ihr einen guten Überblick habt und vor allem auch wisst, was auf euch zukommt, gibt es hier die wichtigsten Fakten.

  • Es wird einen Koop-Modus geben! Zusammen mit einem Freund kann die komplette Story durchspielen können. Laut den aktuell vorliegenden Details kann man nach Belieben hin- und herwechseln. Wenn ihr heute zu zweit spielt, könnt ihr das Abenteuer morgen auch allein fortsetzen.
  • Luftkämpfe spielen eine große Rolle. Laut Ubisoft kann man sich einfach eine Propellermaschine besorgen und die feindselige Sekte aus der Luft aus bekämpfen.
  • Tiere lassen sich zähmen. Wie bereits in „Far Cry Primal“ wird es auch im kommenden Ableger der Fall sein, dass man wilde Tiere zähmen kann. Sie besitzen spezielle Fähigkeiten und lassen sich gezielt gegen Feinde einsetzen.
  • Es gibt interessante Nahkampfwaffen. Machen wir uns nichts vor. „Far Cry 5“ ist ein Shooter, der natürlich viele Schießeisen beinhaltet. Aber auch für den Nahkampf ist man ausgestattet. Beispielsweise gibt es eine Heugabel und einen Vorschlaghammer.
  • Eingeschränktes Modding! Ja, ihr habt richtig gehört. Der Spieler kann eigene Schauplätze sowie Szenarien kreieren und das auch auf den Konsolen. Handfeste Details liegen aktuell aber nicht vor.

Wie ein Key-Artwork bereits erahnen ließ, ist der kommende Ableger im US-amerikanischen Hope County in Montana angesiedelt. Im Mittelpunkt steht eine religiöse Sekte voller durchgeknallter Fanatiker. In üblicher Manier liegt es nun am Spieler, wieder für Ordnung zu sorgen. Ubisoft wirbt vor allem damit, dass sich die Spieler auf die größte Spielwelt der gesamten Reihe freuen dürfen. Eine Übersicht über die einzelnen Editionen gibt es übrigens hier.

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Far Cry 5 – Das sind die bisher wichtigsten Fakten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...