F1 2017 – Der 2006er Renault R26 läuft schon mal warm

Die Rennspiel-Experten von Codemasters haben heute bekanntgegeben, dass in F1™ 2017, dem offiziellen Rennspiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft, der ikonische Fahrzeug-Hersteller Renault mit dem 2006er Renault R26 vertreten sein wird. Weitere klassische Fahrzeuge werden in den kommenden Wochen vorgestellt.

Neben einem umfangreicheren Karrieremodus wird F1™ 2017 auch zahlreiche Verbesserungen beim Multiplayer, einen brandneuen Championship-Modus sowie die Rückkehr von zahlreichen klassischen Formel-1-Boliden enthalten. Der 2006er Renault R26 wird in F1™ 2017, das am 25. August 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und Windows PC über Steam und als Retail-Fassung erhältlich sein wird, spielbar sein.

· 2006 Renault R26 – In der Saison von 2006 wurde dieses Modell von Fernando Alonso und Giancarlo Fisichella gefahren. Der R26 konnte 8 von 18 möglichen Siegen einfahren, startete sieben Mal von der Pole Position und konnte fünf Mal die schnellste Rundenzeit für sich verbuchen. Insgesamt hat in der Saison kein anderes Fahrzeug mehr Siege eingefahren als der R26. Alonso gewann in diesem Jahr den Weltmeistertitel und auch Renault konnte zum zweiten Mal hintereinander die Konstrukteursmeisterschaft für sich beanspruchen.

Weitere Informationen zu F1™ 2017 gibt es auf dem offiziellen Blog von Codemasters sowie der offiziellen Webseite. Infos zu weiteren Titeln von Codemasters gibt es außerdem auf Facebook, Twitter und Youtube. Weitere Details werden in Kürze bekanntgegeben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...