eSports – G2 weiterhin ohne Niederlage in der EU LCS

Das erste Spiel des Tages zwischen G2 und Team Vitality lief wie erwartet. Immerhin haben die Jungs von G2 bislang jedes Aufeinandertreffen in der EU LCS 2017 gewonnen. Freuen kann sich außerdem Splyce über einen sicheren Sieg.

EU LCS

Blicken wir aber zunächst auf Team Vitality, die sich gegen G2 Esports behaupten wollten. Tatsächlich schaffte man sogar das First Blood, was jedoch keinen wirklichen Vorteil mit sich brachte. Dennoch machte man es dem Gegner nicht leicht. Nach 20 Minuten stand es immerhin 4:3 Kills für G2, die allerdings einen kleinen Gold-Vorsprung erspielten und schon drei Tower zerstört hatten. Spielentscheidend war dann aber der Baron, den sich der Favorit nach einem gelungenen Team-Fight sichern konnte. Nur wenige Minuten später, war das erste Match beendet. In der zweiten Runde gelang es Vitality sogar kurzzeitig die Führung zu übernehmen – zumindest in Hinsicht auf die Kills. Auch wenn das gut klingt, zerstörte G2 nach und nach die gegnerischen Objekte, was einen tatsächlichen Vorteil brachte. Zwar gab es ein längeres Katz-und-Maus-Spiel beim Baron, doch in der Zwischenzeit rückten die Minions in Richtung Nexus vor, sodass Vitality zum Rückzug gezwungen war. Dies kam jedoch zu spät. G2 Expect hat nämlich die Backdoor genutzt, um die letzten Verteidigungen zu vernichten. Danach stand es 2:0 für G2 Esports.

Nun stand das Spiel zwischen Giants und Splyce im Fokus, die sich bereits im Early-Game einen spannenden Team-Fight gönnten. Unmittelbar vor der 11. Minuten begann die Angelegenheit, die gleich mehrere Kills auf beiden Seiten zur Folge hatte. Giants hatte jedoch ein Problem. Gegner Splyce zerstörte nach und nach jeden Tower und farmten auch deutlich besser. Und so war es verwunderlich, dass es nach einem Baron kurz darauf 1:0 für Splyce stand. Das zweite Match verlief ähnlich. Zwar konnte Giants immer wieder einen Kill erzielen, musste gleichzeitig aber beinah tatenlos zuschauen, wie die Gegner immer mehr Gold ansammelten und die einzelnen Objekte souverän zerstörten. Nach einer halben Stunde war der Tag dann beendet. Mit einem Gold-Vorsprung von über 16 Tausend vernichtete Splyce den Nexus.

Mehr EU LCS gibt es heute Abend. Wie gewohnt darf man sich über zwei Spiele freuen. Zum einen gibt es ein Misfits vs. Origen und zum anderen tritt Unicorns of Love gegen Team ROCCAT an. Eine Übersicht der folgenden Spiele findet ihr in einem separaten Artikel. Klickt einfach hier.

 

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...