eSports – Anmeldung zur TMA MASTERS 2017 möglich

Mit den TMA MASTERS 2017 startet in knapp einem Monat ein „Call of Duty“-Turnier für prinzipiell jedes Team. Ab sofort ist nämlich die Anmeldung möglich. Gespielt werden verschiedenen Modi in „Call of Duty: Infinite Warfare“ und „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“.

TMA MASTERS 2017

 

Die eSports-Szene besteht nicht nur aus groß angelegten Turnieren, bei denen um einen Preispool aus mehrere Millionen gespielt wird. Es gibt auch kleinere Wettkämpfe, wo jeder Spieler teilnehmen kann. In Kürze starten die TMA MASTERS 2017. Wer interessiert ist, muss lediglich ein gut eingespieltes Team vorweisen können, einen der neuesten „Call of Duty“-Ableger als PS4-Version besitzen und sich im Vorfeld anmelden. Das ist ab den 14. Februar auf der offiziellen Seite möglich. Klickt einfach hier. Neben Ruhm und Anerkennung dürfen sich die Spieler zudem über eine Vielzahl an Preisen freuen. Mit an Bord sind unter anderem Produkte von Gaimx.

In Zukunft planen die Verantwortlichen die unterstützen Spiele auszuweiten. Neben „Call of Duty“ sollen auch Turniere für Spieler von „Rainbox Six Siege“ und „FIFA 17“ stattfinden. Genauere Details fehlen aktuell aber. Dies ändert sich aber sicherlich nach der großen Premiere der TMA MASTERS 2017, die wohl als Generalprobe dient. Übrigens möchte man gleichzeitig Streamern die Chance geben, ihre Reichweite zu erhöhen. Denn man kann sich auch als Caster anmelden.

Die Käufer der besonderen Editionen von „Call of Duty: Infinite Warfare“ erhalten zusätzlich die Neuauflage von „Call of Duty: Modern Warfare“. Das Remastered des beliebten Shooters aus vergangenen Jahren wird nach aktuellen Erkenntnissen übrigens nicht separat erhältlich sein. Beide Spiele sind vollständig seit dem 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Was wir von dem Titel halten, erfahrt ihr in unserer Review.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...