Electronic Arts: Publisher schließt das Dead Space-Studio Visceral Games Australien!

Im Zuge der Game Developers Association, die derzeit in Melbourne stattfindet, hat Electronic Arts über die Zukunft des australischen Teilstudios von Visceral Games gesprochen. So habe man beschlossen,  dass Visceral Games Australien zu schließen, wo 21 Leute am Werk waren zu schließen. Die australischen Entwickler wurden vor allem durch Dead Space1+2 sowei Dante´s Inferno bekannt. Seit drei Jahren soll Visceral Games Australien zudem an einem AAA-Titel gearbeitet haben. Warum EA diesen Schritt machte, ist bisher nicht bekannt.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...