Doom VFR – VR-Abenteuer beginnt im Dezember

Im Laufe des Tages hatten wir bereits darüber berichtet, dass „Skyrim VR“ endlich einen Termin hat. Bethesda hat aber auch verraten, dass „Doom VFR“ im Dezember unter anderem für PlayStation VR veröffentlicht wird.

Doom VFR

Laut den Angaben des Publishers fällt der Startschuss am 1. Dezember. Besitzer einer PlayStation VR können also noch in diesem Jahr in eine neue Erfahrung der Virtual Reality eintauchen. Ob sich ein Kauf lohnt, können wir derzeit leider nicht sagen, der Titel sieht aber definitiv vielversprechend aus. Man sollte „Doom VFR“ also im Auge behalten.

Es ist Gamescom Zeit! Alle Neuigkeiten gibt es in unserer speziellen Kategorie!

In „Doom VFR“ beginnt das Abenteuer kurz nach der dämonischen Invasion der UAC-Forschungseinrichtung auf dem Mars. Wie es sich für einen Horrortitel gehört, schlüpft ihr in die Rolle des letzten überlebenden Menschen. Leider stirbt diese Person. Damit wird ein streng geheimes UAC-Notfallprotokoll aktiviert. Das Bewusstsein des Protagonisten wird dadurch in eine künstliche Hirnmatrix übertragen. Die Aufgabe besteht nun darin, die Station wieder zum Laufen zu bekommen und damit auch die Damönen aufzuhalten.

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Doom VFR – VR-Abenteuer beginnt im Dezember”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...