Dishonored: Der Tod des Outsiders – Standalone-Erweiterung angekündigt

Bethesda hat mit “Dishonored: Der Tod des Outsiders” ein Standalone-Erweiterung angekündigt, die ein neues Kapitel innerhalb der Reihe erzählen soll. Der Release findet bereits im September 2017 statt.

Dishonored: Der Tod des Outsiders

Laut den Verantwortlichen erscheint “Dishonored: Der Tod des Outsiders” am 15. September für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die Fans dürfen sich auf neue Gegner und Umgebungen freuen. Hinzu kommen brandneue Kräfte. Zudem hat man bekannt gegeben, dass das neue Kapitel als Einstieg in die Videospiel-Reihe dienen soll. Folglich ist es nicht notwendig, die Vorgänger gespielt zu haben. Aber auch die aufgebaute Community darf gespannt sein. Immerhin gibt es ein neues Gameplay sowie weitere Einblicke in das große Ganze.

“Mit einem brutalen Kampfsystem, tödlichen Waffen, mächtigen Hilfsmitteln und grossartig gestalteten Leveln verfügt Der Tod des Outsiders über all die Merkmale, die die Dishonored-Reihe zum ultimativen Assassinen-Spiel machten. Und ganz nach der Philosophie von Arkane könnt ihr eure Aufträge ausführen, wie immer ihr wollt – heimlich und lautlos aus den Schatten oder in wilden Strassenschlachten.”

Im Zuge der E3-Pressekonferenz hat Bethesda noch weitere Projekte genauer vorgestellt. Mit an Bord war unter anderem „Fallout 4 VR“ und “Wolfenstein 2: The New Colossus”. Nähere Details findet ihr auf unserer Seite. Benutzt einfach die Suchleiste oben rechts. Alternativ könnt ihr auch auf unsere E3-Kategorie zurückgreifen, die ihr hier findet.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...